Verlängerung der Kooperation mit Deepinvent: Ebertlang bleibt Mailstore-Exklusiv-Distributor

Ebertlang und Deepinvent Software haben vorzeitig ihre Zusammenarbeit verlängert. Damit vertreibt der Software-Distributor die E-Mail-Archivierungs- und -Management-Lösung des deutschen Anbieters weiterhin exklusiv in der DACH-Region und Polen.

Verlängern ihre Zusammenarbeit: Steffen Ebert (ganz links) und Volker Lang (ganz rechts), beide Ebertlang, mit Philip Weber und Tim Berger, beide Deepinvent

Im April vergangenen Jahres haben Ebertlang und Deepinvent Software ihre Vertriebspartnerschaft bekanntgegeben, nun haben sie sie vorzeitig verlängert. Damit bleibt der Wetzlarer Spezial-Distributor in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Polen weiterhin Exklusiv-Distributor für die Mailstore-Lösung der Software-Schmiede aus Viersen. Laut Ebertlang bietet der für KMUs konzipierte MailStore Server zertifizierte Rechtssicherheit im Umgang mit E-Mail-Archivierung, entlastet den E-Mail-Server dauerhaft und reduziert den Arbeitsaufwand und die Kosten.

Steffen Ebert, CEO von Ebertlang, freut sich über die Vertriebsverlängerung: »Die Kooperation mit Deepinvent war in den letzten anderthalb Jahren von einer sehr hohen Intensität und Produktivität geprägt. Es ist uns auf dieser Basis gelungen, im Channel innerhalb von nur achtzehn Monaten ein Wachstum von über 200% zu erzielen. Dieses Wachstum wollen wir gemeinsam weiter ausbauen, um MailStore Server auch zukünftig als Marktführer der rechtssicheren E-Mail-Archivierung zu behaupten.«