Plattformübergreifend: Applikationsmanagement in neuer Version

Exceed onDemand von Open Text ist ab sofort in der Version 9 verfügbar. Die neue Version unterstützt die Mac OS X-Plattform.

Zugriffsrechte plattformübergreifend managen mit Exceed onDemand von Open Text (Foto: IckeT - Fotolia.com).

Mit dem X11 Window-Server von OpenText können Kunden von zentralen Stelle aus Zugriffsrechte auf UNIX-, Linux- und Microsoft Windows-Applikationen verteilen und managen. Mit der Software als zentrale Plattform können Unternehmen die Verteilung wichtiger Geschäftsanwendungen an Mitarbeiter unabhängig von ihrem jeweiligen Standort managen. Als umfassende Lösung für Remote-Zugriff ermöglicht die Lösung den Zugang zu den verschiedensten Anwendungen, zum Beispiel für Aktienhandel, Electronic Design Automation (EDA), Computer-aided Design/Manufacturing (CAD/CAM) oder 3D-Modellierung.

»Unternehmen spüren einen immer größeren Zeit- und Kostendruck. Mit Exceed onDemand lässt sich die Infrastruktur für die Anwendungsbereitstellung vereinfachen und deren Reichweite erhöhen, die Performanz der betrieblichen Abläufe steigt«, sagt Eugene Cherny, General Manager für die Connectivity-Lösungen von OpenText. Die neue Version der Software enthält eine Reihe von Verbesserungen. So erhalten Mac OS X-Anwender einen leistungsfähigen Remote-Zugriff auf Applikationen und Unternehmen können die Verteilung von Microsoft Windows-Anwendungen auf UNIX-, Linux- und OS X-Plattformen kontrollieren. Die Integration mit LDAP-basierenden Directory-Diensten soll darüber hinaus die Zugriffssicherheit verbessern.