IDS Scheer nicht mehr im TecDax gelistet

Die Software AG hält inzwischen mehr als 90 Prozent der Aktien an IDS Scheer. Damit sind die Tage des Software-Herstellers und IT-Dienstleisters im TecDax gezählt.

Die Aktien von IDS Scheer werden im TecDax am 28. Oktober durch die Aktien des Hamburger Biotechnologie-Unternehmens Evotec ersetzt. Die Software AG hält inzwischen über 90 Prozent der Anteile an dem Saarbrücker Software-Hersteller und Dienstleister. Nach den Regeln der Deutschen Börse muss der Streubesitz bei mindestens 10 Prozent liegen – diese Anforderung erfüllt IDS Scheer jetzt nicht mehr.

Im Gespräch mit Computer Reseller News im September hatte Software AG-Chef Karl-Heinz Streibich bereits angedeutet, dass für ich nur eine Komplettübernahme in Frage kommt. »Jetzt können uns nun auch Index-Fonds ihre IDS Scheer Aktien anbieten, was wiederum ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Squeeze-out Schwelle von 95-Prozent ist«, erklärt Arnd Zinnhardt, Finanzvorstand der Software AG. »Unser Ziel ist weiterhin die IDS Scheer AG vollständig zu übernehmen, damit wir Synergien heben und das Wachstumspotenzial voll ausschöpfen können«, so Zinnhardt weiter.