CRN Channel Konferenz 2019 Fürstenfeldbruck: Der gemeinsame Wandel

Die CRN Channel Konferenz am 19. September war wieder eine gelungene Veranstaltung mit spannenden Vorträgen und zahlreichen Networking-Gelegenheiten. Im Vordergrund standen Praxis, Lösungen und Einblicke in die Entwicklungen der ITK-Branche.

Die Kraft des Wandels

Arnulf Koch, Vorstand K&K Software
(Foto: CRN)

Weiter wie bisher ist gerade in Zeiten der Digitalisierung eine wenig tragfähige Unternehmensstrategie. Das gilt für die Treiber des digitalen Wandels aus der IT-Branche genauso wie für ihre Kunden. Ein gutes Beispiel dafür, wie man erfolgreich neue Wege beschreitet und die eigene Firma transformiert, bietet die K&K Software. Ein solides Unternehmen mit gutem Kundenstamm stellt Vorstand Arnulf Koch es dennoch eingehend auf den Prüfstand und erkennt dabei unter anderem Verbesserungspotenzial in Bereichen wie der Auslastung und dem Ertrag. Um dieses zu heben, setzt er neben technologischen Hilfsmitteln wie Ticket-Systemen einen besonderen Fokus auf die eigenen Mitarbeiter. Ihre individuellen Fähigkeiten und Vorlieben zu stärken soll ihre Motivation und Identifikationsbereitschaft langfristig erhalten. Aber auch das eigene Angebot und die Kundenbeziehungen werden damit einhergehend grundlegend überdacht. Deutlich weniger Produkte, mehr Effizienz, heißt hier die Devise, und schwierige oder nicht lohnenswerte Angebote und Kunden werden kurzerhand aussortiert. Statt mit Hard- oder Software werden Kunden mit konkreten Chancen von Trends wie Big Data und BI für ihre Bedürfnisse abgeholt. So punktet K&K mit echtem Expertenwissen statt Marketingfloskeln und muss sich auch über den Fachkräftemangel keine Gedanken machen.