Personalie: Florent Aubert wird Head of Product Management bei Snom

Florent Aubert stärkt durch seine Vielseitigkeit und seinen Erfahrungsschatz das Team von Snom in seiner neuen Rolle als Head of Product Management.

Florent Aubert, Head of Product Management bei Snom
(Foto: Snom)

Florent Aubert engagierte sich vor seiner Ernennung zum Head of Product Management bei Snom Technology als Head of Product Management im Bereich digitaler Beleuchtungssysteme der Philips Group in Belgien. »In meiner Position freue ich mich sehr, nicht nur eine ausgewogene und innovative Produkt-Roadmap zu entwickeln, sondern auch gemeinsame Visionen zu erarbeiten und zu gestalten, die unseren Kunden die bestmögliche Basis für die moderne Kommunikation bieten«, bemerkt der Neuzugang von Snom Technology. Aubert hat reichlich Erfahrungen in den Bereichen Industriedesign und Innovationsmanagement im Gepäck, spricht mehrere Sprachen fließend und bwegte sich in der Vergangenheit auf internationalem Parkett. Er bildet damit einen vielseitigen Mehrwert für den Premium-Hersteller von IP-Telefonen. Seine Aufgabe ist es unter anderem, die Marktposition des Unternehmens auszubauen und Snom mit kundenorientierten Ideen zukunftssicher aufzustellen.

»Florent Aubert bringt für seine neue Position als Head of Product Management die besten Voraussetzungen mit, die wir uns für unser europaweites Auftreten in den jeweiligen Märkten nur wünschen können. Er verfügt über zehn Jahre branchenübergreifende Berufserfahrung und Führungsexpertise im Bereich Product Marketing & Sales. Zudem spricht er fünf Sprachen fließend, lebte in den letzten 17 Jahren in sieben Ländern und ist daher quasi überall zu Hause«, betont Gernot Sagl, CEO von Snom Technology.