Portfolio, Beratung und innovative Vertriebswege: Darauf sollten Reseller bei der Wahl ihres ERP-Partners achten

Bei der Wahl ihrer ERP-Lösung sind viele KMUs auf die Unterstützung durch Systemhäuser angewiesen. Sage gibt Tipps, wie Reseller den richtigen ERP-Partner finden.

Der ERP-Markt ist auf Wachstumskurs
(Foto: Olivier Le Moal/AdobeStock)

Der ERP-Markt soll bis 2022 laut Gartner durchschnittlich jedes Jahr um sieben Prozent wachsen. Vor allem mittelständische Unternehmen sind auf der Suche nach neuer Software für ihre komplexer werdenden Anforderungen – und lassen sich dabei häufig von Systemhäusern beraten. Damit stehen auch IT-Dienstleister vor der Herausforderung, einen Software-Hersteller zu finden, der Lösungen anbietet, die auf die Bedürfnisse ihrer Kunden zugeschnitten sind. Der deutsche ERP-Spezialist Sage, der mit seinem Portfolio vor allem mittelständische Kunden adressiert, hat nun zusammengefasst, worauf Reseller bei der Suche nach dem passenden Software-Partner achten sollten.

Übersicht