Neuer Regional Sales Manager Bayern bei Erik Sterck: IT-Systemhaus Erik Sterck baut Geschäftsstelle München auf

Das IT-Systemhaus Erik Sterck GmbH verstärkt sich mit Heiko Mehlhart. Als Regional Sales Manager Bayern zeichnet er ab sofort für den Aufbau der neuen Geschäftsstelle in Grünwald bei München verantwortlich.

Heiko Mehlhart
(Foto: Erik Sterck)

Datacenter-Spezialist Erik Sterck GmbH gewinnt Heiko Mehlhart als Regional Sales Manager für Bayern. Der Vetriebsspezialist, der zuvor unter anderem für Dell, Lenovo, Comline und Computacenter tätig war, ist für den Aufbau der neuen Geschäftsstelle in Grünwald bei München verantwortlich.

Für die Erik Sterck GmbH soll Mehlhart von der neuen Niederlassung aus vor allem das Kerngeschäft im Bereich Rechenzentrum-Services und DevOps in der Region Bayern betreuen und weiter ausbauen. Zu seinen Aufgaben zählt dabei sowohl die Akquise von Neukunden als auch die Weiterentwicklung bestehender Kunden des Datacenter-Spezialisten.

Erik Sterck, geschäftsführender Gesellschafter der Erik Sterck GmbH, bezeichnet Heiko Mehlhart als »absoluten Wunschkandidaten« für die neue Niederlassung in Bayern. Er kenne ihn bereits aus erfolgreichen, gemeinsamen Projekten im Hewlett-Packard-Datacenter-Umfeld, so dass ein langjähriges Vertrauensverhältnis bestehe. »Sowohl bestehende Kunden als auch Interessenten dürfen von den Grünwalder Kollegen eine herstellerunabhängige Beratung und Projektabwicklung erwarten, die den gestellten Anforderungen in höchster Qualität gerecht wird«, so Sterck.

Mit der zweiten deutschen Niederlassung nach dem Hauptsitz in Leonberg folgt die Erik Sterck GmbH der Zielsetzung, möglichst nahe beim Kunden vor Ort zu sein und auch den persönlichen Austausch zu ermöglichen. Das IT-Systemhaus ist Master Partner von Nutanix, Weltmarktführer im Bereich hyperkonvergente Infrastrukturen (HCI) und arbeitet zudem mit vielen weiteren, namhaften Herstellern zusammen, darunter beispielsweise Lenovo, Dell EMC, NetApp, Veeam oder Pure Storage.