Echo-Geräte als Verkaufsschlager: Amazons Alexa knackt die 100 Millionen

Auch dank einem hervorragenden Weihnachtsgeschäft konnte Amazon weltweit inzwischen mehr als 100 Millionen seiner Echo-Geräte auf Basis der Sprachassistentin Alexa verkaufen.

(Foto: Amazon)

Für Amazon hat sich das Weihnachtsgeschäft offenbar in doppelter Hinsicht gelohnt. Neben erneuten Rekordumsätzen konnte das Unternehmen nach eigenen Angaben auch eine enorm große Nachfrage nach seinen eigenen Geräten der Echo-Familie verbuchen. Der kleinste Vertreter, der Echo Dot, war demnach sogar so gefragt, dass er derzeit komplett ausverkauft ist und aktuelle Bestellungen erst Anfang Februar ausgeliefert werden können. Dadurch konnte das Unternehmen gleich noch einen wichtigen Meilenstein für die smarten Lautsprecher mit der digitalen Assistentin Alexa feiern: Über 100 Millionen Echo-Geräte stehen inzwischen weltweit bei den Kunden. Damit bekräftigt Amazon seinen Vorsprung vor Konkurrenten wie insbesondere Google Home und Apple Homepod bei dieser zukunftsträchtigen Gerätekategorie, die neben der Assistenz-Funktion auch als zentrale Schaltstelle im Smart Home positioniert wird.