Dunnhumby gibt Tipps für das Jahresendgeschäft: So machen Händler das Beste aus dem Weihnachtsgeschäft

Weihnachten ist für den Einzelhandel nicht nur die umsatzstärkste Saison. Die schönste Zeit des Jahres ist auch ideal, um die Kundendaten gezielt für Aktionen zu nutzen und weitere zu sammeln, rät der Customer-Data-Science-Spezialist Dunnhumby.

Sprechen Sie Ihre Kunden direkt an

Senden Sie eine individualisierte Weihnachtskarte an treue Kunden. Vergessen Sie dabei das Geschäft und fügen Sie niemals eine Verkaufsbotschaft in diese Karte ein. Ergänzen Sie die Karte auch gerne um ein kleines Geschenk wie eine Schachtel Schokolade. Ein persönlicher Gruß durch die Filialleitung macht es noch viel besonderer. Bieten Sie Ihren Kunden außerdem ihre gewohnte Weihnachtseinkaufsliste an. Heben Sie dabei alle Neuheiten hervor und markieren Sie Produkte, die sich geändert haben oder weggefallen sind.