CRN Channel Konferenz 2018: Erfolgsfaktor IT-Sicherheit

In Zeiten der DSGVO haben zertifizierte Auditoren wie Franz Obermayer gut zu tun. Der Experte klärte auf der Channel Konferenz auf, das eine Überprüfung und Anpassung der eigenen Prozesse nicht nur Nachteil, sondern auch Vorteil sein kann.

(Foto: CRN)

Der erste Rummel um die DSGVO hat sich gelegt, jetzt wartet die Branche auf erste Grundsatzurteile, die Klarheit darüber bringen, wie die neuen Regeln zum Schutz persönlicher Daten rechtssicher umgesetzt werden können. Während viele Unternehmen unter den neuen Vorgaben ächzen, haben sich einige Systemhäuser auf IT-Sicherheit spezialisiert und nutzen die neuen Vorgaben, um gute Geschäfte zu machen. Auch Franz Obermayer von der Complimant AG sieht die DSGVO alles andere als negativ, schließlich sorgt sie bei ihm als TÜV-geprüftem Zertifizierer für volle Auftragsbücher. Überhaupt sieht der Channel-Veteran die neue Verordnung als Chance für Systemhäuser und ihre Kunden, vorhandene Prozesse in frage zu stellen und gegebenenfalls neu aufzusetzen. Zumal sichere und transparente IT-Prozesse auch für das tägliche Business ein Vorteil seien.

Obermayer hat in der eigenen Neuerfindung reichlich Erfahrung. In regelmäßigen Abständen krempelt er sein Systemhaus neu um und macht es so für kommende Herausforderungen wie die DSGVO fit. So lebt Obermayer selbst vor, was er seinen Kunden rät. Und das erfolgreich seit 1992.

CRNTV[5dff9389744d20084ef4c111bccafbed] ---

Und hier finden Sie die besten Bilder von der CRN Channel Konferenz 2018: