Dell-Partner-Award für innovative Projekte: Dextradata erhält »Innovation Award« von Dell-EMC

Der Essener Dextradata GmbH wurde auf dem diesjährigen Dell-EMC Tech Summit in Madrid der »ISG Innovation Award« verliehen. Mit diesem Preis ehrt die Dell-EMC Infrastructure Solution Group Partner, die sich durch besonders innovative Leistungen auszeichnen.

Der »Innovation Award« von Dell-EMC ging dieses Jahr an Dextradata
(Foto: Dextras Data)

Eine Auszeichnung für innovative Projekte konnte der IT-Dienstleister Dextradata vom Dell-EMC Tech Summit in Madrid mit nach Deutschland nehmen. Das internationale Dell-EMC-Partner-SE-Team prämierte das IT-Beratungshaus aus Essen für seine hervorragenden Beratungsleistungen und herausragenden Projekte mit neuen und innovativen Ansätzen, wie Dell-EMCs Channelchef Robert Laurim hervorhob.

»Dass der Preis an uns ging, ist ein Beleg dafür, dass Qualität und Innovation keine Frage der Unternehmensgröße sind – insbesondere im heiß umkämpften deutschen IT-Markt«, freut sich Manfred Honf, Director Data Center Consulting & Services bei Dextradata, über die Auszeichnung.

Mit dem Dell EMC »ISG Innovation Award« kann Dextradata bereits den zweiten Innovations-Preis in diesem Jahr einheimsen. Im Juli wurde das Unternehmen beim »Top 100«-Innovationswettbewerb mit dem Gesamtrating A+ zum »Top-Innovator 2018« gewählt.

Dextradata unterstützt seit 1995 Unternehmen bei der Planung und Realisierung von IT-Projekten bis hin zur Verantwortung für den Regelbetrieb. Der IT-Dienstleister verfügt über technologisches Know-how und Expertenwissen in den Bereichen Datacenter, Prozessautomatisierung und Collaboration, um Unternehmen für die Herausforderungen der digitalen Transformation zu unterstützen. Als Independent Software Vendor entwickelt Dextradata zudem innovative Industrielösungen.