VAD übernimmt Salesforce-Experten: Scansource kauft CRM-Kompetenzen zu

Der Scansource-Konzern übernimmt den CRM-Experten Canpango. Von dessen Kompetenzen soll insbesondere auch das jüngst durch Akquisitionen gestärkte Cloud- und UC-as-a-Service-Geschäft profitieren.

Scansource-CEO Mike Baur
(Foto: Scansource)

Der US-amerikanische Scansource-Konzern nimmt eine weitere Übernahme vor, die insbesondere den Scansource-/Intelisys-Partnern neue Wege eröffnen soll: Scansource kauft den US-amerikanischen Salesforce-Spezialisten Canpango. Der CRM-Anbieter aus Milwaukee/USA bietet mit 70 Mitarbeitern über Niederlassungen in Chicago, New York, London und Südafrika Beratung, Qualifizierung und technischen Support rund um Salesforce-Lösungen. Scansource-CEO Mike Baur erklärt dazu: »Da sich unsere Partner mit immer größeren und komplexeren Projekten rund um UcaaS und Contact Center-as-a-Services beschäftigen, steigt gleichzeitig die Bedeutung von CRM-Lösungen.« Denn CRM-Lösungen bildeten den Kern jeder Kundenkommunikationslösung und verlässliche Daten erlaubten eine bessere Ausgestaltung der Kundenbeziehung, wie der nun zu Scansource wechselnde Canpango-CEO Matt Lautz ergänzt. Mit Zugriff auf die Canpango-Kompetenzen könnten die Partner ihr Angebot in diese Richtung erweitern, ohne selbst Kompetenzen aufbauen zu müssen. Scansource startete im Jahr 2016 mit der Übernahme des US-amerikanischen Cloud- und TK-Distributors Intelisys Communications in das UcaaS-Geschäft und hat sich eben erst durch den Kauf der britischen Intelisys Global diesbezüglich auch im Europa-Geschäft verstärkt.