Hersteller erweitert sein Deutschland-Team: Sarah Klammer startet bei Viewsonic

Viewsonic will seine Marktpräsenz erhöhen und erweitert mit Sarah Klammer als Marketing Managerin sein Team für die DACH-Region.

Sarah Klammer (Foto: Viewsonic)

Als Marketing Managerin soll Sarah Klammer das Team und die Partner von Viewsonic dabei unterstützen, die Präsenz der Marke zu erhöhen. Nach ihrer Ausbildung zur Industriekauffrau studierte Sarah Klammer an der TU Dortmund Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Marketing, Management und Organisation. Zu Viewsonic wechselt sie nun von der E.on Inhouse Consulting GmbH.

»Viewsonic verfügt mit zahlreichen Monitoren, großformatigen Displays und Projektoren über eine große Produktpalette. Zudem sprechen wir eine Vielzahl an Kundengruppen an. Diese reichen vom ambitionierten Gamer über den User am Büro-PC bis hin zum Ausrüster von Meetingräumen, Digital Signage-Umgebungen und Home Cinema. Die Herausforderung im Marketing liegt darin, in all diesen Bereichen erkennbar präsent zu sein und zugleich die zentrale Marke zu stärken«, erklärt Thomas Müller, General Manager DACH bei Viewsonic, zur Personalverstärkung.