Christian Mehrtens, SVP Mittelstand und Partner bei SAP, im CRN-TV: »Die Digitalisierung endet nicht«

SAP muss immer wieder auf neue Trends und Techniken reagieren und will flexibel bleiben, um die Reise der digitalen Transformation zusammen mit den Kunden zu gestalten.

Christian Mehrtens, SVP Mittelstand und Partner bei SAP
(Foto: CRN)

Gerade der Mittelstand beschäftige sich intensiv mit der Digitalisierung, sagt Christian Mehrtens von SAP im Interview mit CRN TV: »Welche neuen Themen können in meine Produkte einfließen, vielleicht kann ich meine Maschine as-a-Service anbieten statt die Maschine anzubieten.« Er nimmt den Mittelstand als sehr innovativ und aufgeschlossen wahr. Zu der neuen CRM-Suite C/4 HANA führt Mehrtens aus, das C stehe für Customer und die 4 für die vierte Generation. SAP will seine Produkte als intelligente Suite anbieten über alle Themen hinweg und immer basierend auf der HANA-Technologie.

»Partner sind für uns essenziell wichtig«, betont Mehrtens die Bedeutung der Partner für das Unternehmen. Um den Überblick zu behalten, seien auch Partner-Netzwerke sinnvoll, die mit komplementären Leistungen am Markt aktiv werden. An neuen Technologien bringt SAP Blockchain-as-a-Service ins Spiel. Berührungspunkte gebe es mit allen Applikationen des Unternehmens. BaaS soll es Kunden und Partnern ermöglichen, sich mit der Blockchain zu befassen und Erfahrungen mit Blockchain und SAP zu sammeln. Als eine Stärke von SAP streicht Mehrtens heraus, dass sich der Software-Konzern immer wieder neu erfinden und auf neue Trends einstellen könne. Das vollständige Interview sehen Sie hier: