4K-UHD-Projektoren von Acer: Für Sportfans und Action-Enthusiasten

Lichtstark und hochauflösend. Mit den Projektoren »V6810« und »V6815« verspricht Acer ein digitales Kinoerlebnis in 4K-UHD-Auflösung.

4K-Projektor (Foto: Acer)

Mit 8,3 Millionen On-Screen-Pixeln auf einer bis zu 120 Zoll (circa 300 cm) großen Projektionsfläche zeigen die Projektoren der V6-Serie laut Hersteller selbst kleinste Details gestochen scharf. Neben HDR unterstützen sie auch die Standards »Rec. 709« und »Rec. 2020« und sollen dadurch eine hohe Farbauthentizität ermöglichen. Der »V6815« verfügt zudem über einen sRGB-Modus. Durch die dynamische Anpassung der Lampenhelligkeit an den projizierten Inhalt erreichen beide Projektoren ein Kontrastverhältnis von 10.000:1 bei einer maximalen Leuchtstärke von 2.400 (V6815) beziehungsweise 2.200 Lumen (V6810). Auch der HDR-Modus passt sich in vier Stufen automatisch den gezeigten Inhalten an, sodass auch dunkle Motive scharf dargestellt werden. Für Sportfans und Action-Enthusiasten hält der V6815 ein besonderes Feature bereit. Er kann Full HD-Inhalte in vollständigen 120 Bildern pro Sekunde wiedergeben und zeigt schnelle Ballwechsel und rasante Action-Szenen gegenüber 60 Hz deutlich flüssiger und ohne störende Schlieren oder Ruckler.

Die Projektoren der V6-Serie sind einfach aufzubauen und lassen sich durch die Keystone-Korrektur von bis zu 40 Grad und bis zu 10 Prozent vertikalem Lens-Shift auch an schwierige Projektionsbedingungen anpassen. Durch die Fast-Pack-Funktion kann der Abbau bereits nach einer Abkühlzeit von nur zehn Sekunden erfolgen. UHD-Inhalte können über den verbauten HDMI-2.0-Port übertragen werden. Full-HD-Inhalte können zudem kabellos per Miracast oder Acer Wireless Projection auf die Leinwand gelangen. Zusätzlich verfügen beide Projektoren über einen weiteren HDMI-Port, einen VGA-Anschluss, jeweils einen Audio-in- und Audio-out-Anschluss sowie zwei USB-Ports und eine RS232-Schnittstelle (D-Sub). Fehlt eine externe Anlage, geben die Projektoren den Sound über die integrierten Speaker wieder.

Die Projektoren sind ab sofort zum UVP von 1.399 Euro (V6810) und 1.599 Euro (V6815) erhältlich.