Full-HD-Projektor von Viewsonic: »PX700HD« für Videoabende, Live-Sport und Gaming

Wenige Wochen vor der Fußball-WM bringt Viewsonic mit dem »PX700HD« einen preisgünstigen und lichtstarken Full HD-Projektor.

PX700HD (Foto: Viewsonic)

Dank einer Lichtstärke von 3.500 Lumen erzeugt der »PX700HD« nach Angaben des Herstellers auch dann in ein gutes Bild, wenn Räume nicht komplett abgedunkelt werden können. Die native Full-HD Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel sowie das starke Kontrastverhältnis von 22.000:1 tragen ebenso dazu bei, dass die Bildqualität auch unter schwierigen Bedingungen stimmt. Mit der »SuperColor«-Technologie lässt sich zudem die Farbdarstellung anpassen. Der »PX700HD« eignet sich damit für großformatiges Home Entertainment, beispielsweise Live-Sport, Videoabende oder Gaming im heimischen Wohnzimmer.

Ein weiteres Merkmal des PX700HD ist sein um den Faktor 3 reduzierter Input-Lag. Dies ist vor allem beim Gaming von Bedeutung, denn die Spieler sind auf möglichst kurze Verzögerungen und schnelle Reaktionszeiten angewiesen, um erfolgreich zu spielen.

Der Projektor verfügt über HDMI-, VGA-, Mini-USB- und Audio-Anschlüsse. Für die Soundausgabe sind außerdem 2 Watt-Lautsprecher integriert. Im Normalbetrieb sind die Leuchtmittel des Projektors auf 4.000 Betriebsstunden ausgelegt. Die »SuperEco«-Funktion reduziert bei Bedarf den Stromverbrauch und verlängert die maximale Lebensdauer der Leuchtmittel auf bis zu 15.000 Stunden.

Der Projektor ist ab sofort zum UVP von 499 Euro erhältlich.