Branchentreff rund um Healthcare-IT: ConhIT 2018 lädt nach Berlin

Vom 17. bis 19. April findet auf dem Berliner Messegelände die ConhIT statt, Europas größte Fachmesse für Gesundheits-IT.

(Foto: ConhIT)

Im Fokus der Fachmesse, zu der über 9.000 Besucher erwartet werden, stehen vor allem Softwarelösungen für Krankenhäuser, Rehabilitationskliniken und Arztpraxen sowie Hardware und Kommunikationslösungen. Über 500 nationalen und internationale Aussteller zeigen mit ihren Produkten und Lösungen, wie moderne IT die Gesundheitsversorgung der Bürger qualitativ verbessern und Institutionen im Wettbewerb unterstützen kann. Darüber hinaus können sich Besucher auch über Produkte aus den Bereichen Archivierung und Dokumentation, Gebäudetechnik und Qualitätsmanagement informieren. Aktuelle Schwerpunkt-Themen sind die Interoperabilität – die Vernetzung von IT-Systemen entlang der Behandlungskette – sowie Applikationen für mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablet-PCs.

Fort- und Weiterbildung im Fokus

Ein weiterer Schwerpunkt der Messe liegt auf dem Thema Fort- und Weiterbildung. Täglich berichten Referenten auf dem »ConhIT-Kongress« über aktuelle Themen der Gesundheits-IT. In Seminaren bearbeiten Softwareanbieter und -anwender unter Anleitung von Dozenten Strategien zu ausgewählten Problemstellungen.
Die ConhIT vereint eine große Anzahl unterschiedlicher Events – von der Eröffnungsveranstaltung über Kongress, Akademie, Networking und Exkursionen bis hin zur ConhIT-Party – unter einem Dach.
Unter www.conhit.de gibt es umfangeiche Informationen und die Möglichkeit zum Download des Messeflyers mit allen Programmpunkten.