Doppelspitze löst Trivads-CEO ab: Neues CEO-Duo für Trivadis

Ana Campos und Gerald Klump übernehmen ab September 2018 als Doppelspitze gemeinsam das Ruder beim IT-Dienstleistungsunternehmen Trivadis.

Ana Campos

Mit Ana Campos und Gerald Klump bekommt der IT-Dienstleister Trivadis ab September 2018 ein neues Spitzenduo. Als Co-CEOs lösen die Beiden den bisherigen CEO Urban Lankes ab, der seit dem überraschenden Ausscheiden von CEO Christoph Höinghaus vergangenen Sommer übergangsweise das Unternehmen geführt hatte (CRN berichtete). Er wird sich künftig wieder auf seine Tätigkeit als Verwaltungsratspräsident konzentrieren. Details zum Stabwechsel werden im September 2018 kommuniziert.

»Mit der Doppelspitze haben wir eine ideale Lösung gefunden, um den Bedürfnissen der Trivadis und den Herausforderungen des Marktes auch in Zukunft gerecht zu werden«, erklärt Urban Lankes. »Ana Campos und Gerald Klump stehen für zwei wesentliche Erfolgsfaktoren der Trivadis: Wandel und Kontinuität. Es braucht Offenheit für Veränderung und zugleich Wertschätzung und Fortführung des Bisherigen. Campos und Klump ergänzen sich in ihren Fähigkeiten sehr gut.«

Gerald Klump ist seit 2013 Managing Director von Trivadis Services, einem auf Services spezialisierten Tochterunternehmen von Trivadis. Er ist zudem Teil des Partnerrats und des Management Boards von Trivadis. Klump war 1999 in das Unternehmen eingetreten.

Gerald Klump

Ana Campos ist seit Januar 2017 Head of People & Organisational Development und Mitglied des Management Boards bei Trivadis. Vor ihrem Eintritt war die Wirtschaftsinformatikerin fünf Jahre als Head of Human Resources bei der Rückversicherungs-Gesellschaft New Reinsurance Ltd. tätig. Davor arbeitete sie sechs Jahre bei der Schweizerischen Rückversicherungs-Gesellschaft, zuletzt als Head of Global HR Processes & Polices