Spekulationen um Erfinder des Bitcoin: Elon Musk soll Satoshi Nakamoto sein

Die Aussage eines ehemaligen Mitarbeiters von Elon Musk heizt erneut das schon seit einigen Jahren kursierende Gerücht an, Musk sei der Erfinder des Bitcoin.

Elon Musk sorgt in der Technologiewelt immer wieder mit völlig neuen und mutigen Denkansätzen für Furore – sei es mit Elektroautos (Tesla), Überschall-U-Bahnen (Hyperloop) oder kommerziellen Weltraumflügen (SpaceX). Doch wie jetzt ein ehemaliger Mitarbeiter von SpaceX in einem Beitrag auf Medium vermutet, könnten wir Musk auch noch eine ganz andere Innovation verdanken: den Bitcoin. Der Mann hält es für wahrscheinlich, dass Musk der seit Jahren gesuchte Kopf hinter dem Pseudonym »Satoshi Nakamoto« ist, der die Kryptowährung 2008 auf den Weg gebracht hat. Ganz unwahrscheinlich ist diese Möglichkeit nicht. Zum einen bringt Musk neben seinem Faible für bahnbrechende Ideen vertiefte Programmierkenntnisse mit, zum anderen verfügt er als Mitbegründer von Paypal auch über solide Kenntnisse von Finanztransaktionsmodellen. Außerdem würde die Urheberschaft eines Milliardärs auch endlich eine stichhaltige Erklärung dafür liefern, warum der Erfinder seinen eigenen Bitcoin-Schatz nicht nutzt, dessen aktueller Wert sich immerhin auf rund acht Milliarden US-Dollar beläuft.

Musk selbst hat die Theorie inzwischen auf Twitter als »nicht wahr« zurückgewiesen. Er habe zwar vor einigen Jahren einmal einen Teil eines Bitcoins von einem Freund geschenkt bekommen, wisse aber nicht mehr, wo sich dieser befinde, so Musk. Allerdings hatte Musk selbst vor drei Jahren schon einmal entsprechende Vermutungen befeuert, dass er hinter Satoshi Nakamoto stecken könnte. Damals hatte er mit einem Tweet die vermeintliche Enttarnung des Bitcoin-Erfinders durch das Magazin Newsweek augenzwinkernd kommentiert und geschrieben »Nun da Satoshi Nakamoto gefunden wurde, kann die Akte wohl geschlossen werden… :)«. Nur wenig später hatte dann der damals identifizierte Amerikaner, der tatsächlich Satoshi Nakamoto heißt und als Entwickler von Finanzsoftware tätig ist, dementiert, dass er der Bitcoin-Erfinder ist.