Software-Distributor mit ehrgeizigen Wachstumsplänen: Prianto möchte mit »Begreifern« durchstarten

Firmenchef William Geens sieht sein noch junges Softwaredistributionsunternehmen angesichts der zunehmenden Bedeutung von Software-Technologie auf der Überholspur. Mit zielgerichteten Lösungstemplates und einem breitem Support-Angebot möchte der VAD Reseller für die künftige Herausforderungen rüsten.

25 getestete Applikationen

Das Prianto-Team hat sich gerade für die erfolgreiche Vermarktung von Cloud-Konzepten einiges einfallen lassen, das den Systemhäusern den Einstieg erleichtern soll: »Wir haben uns gefragt, wie wir die neuen Technologien den Systemhäusern am besten anbieten können und schließlich 25 getesteten Applikationen zusammengestellt, die einfach weiterzuvermittelnde Templates für Partner darstellen«, berichtet Geens. Der Firmenchef ist überzeugt, so eine Arbeitsweise geschaffen zu haben, mit welcher die Partner neue Technologien einfach und schnell an ihre Firmenkunden bringen können. Zumal Prianto selbst mit seinem Fach-Know-how und umfangreichen Qualifizierungsmaßnahmen und Services seinen Resellern zur Seite steht.

Seine Vielseitigkeit hinsichtlich der digitalen Zukunftstechnologien demonstrierte der VAD eben erst auf seiner erfolgreichen Roadshow »What´s the Future?« in mehreren deutschen Städten, zu der Partner und ihre Kunden eingeladen waren. Den Abschluss der Event-Reihe bildet eine letzte Veranstaltung am 22. Juni in Wien.

Übersicht