CRN Solution Day »Business-Cloud-Lösungen«: So arbeiten Systemhäuser von Morgen

Beim CRN Solution Day »Business-Cloud-Lösungen« zeigten Experten, wie Systemhäuser ihr Geschäftsmodell erfolgreich auf Managed Services umstellen.

Automation erfordert Kommunikation

Karsten Agten von IT-On.NET
(Foto: CRN)

Dass Managed Services das Geschäftsmodell der Zukunft sind, hat Karsten Agten bereits vor 15 Jahren erkannt. Seit der Gründung von IT-On.NET 2002 hat er das Geschäftsmodell des Systemhauses kontinuierlich in diese Richtung weiterentwickelt und das Projektgeschäft nach und nach um Monitoring bis hin zum IT-Betrieb ergänzt.

Die Entwicklung gibt ihm Recht. Denn im Zuge der digitalen Transformation verlagert sich die IT-Infrastruktur immer stärker in die Cloud. »Weg vom Blech, rein in die Cloud«, so Agten. »Digitalisierung und Automation verändern unser Geschäftsmodell und das unserer Kunden«. Darauf hat auch IT.On NET reagiert und sein Managed Services-Modell nach und nach an die neuen Anforderungen angepasst. Ein neues ERP-System, das alle Prozesse genau abbildet, exakte Leistungsbeschreibungen und selbst formulierte SLAs gehören ebenso dazu, wie die kontinuierliche Schulung aller Mitarbeiter, nicht nur der Techniker und vor allem das Feedback der Kunden. Denn IT-On. NET versteht sich als IT-Abteilung seiner Kunden. Deshalb war es wichtig, dass diese Kunden nicht nur einen Ansprechpartner haben, der auch die Funktion eines externen IT-Leiters übernehmen kann. Regelmäßige und ausführliche Gespräche mit Kunden hält Agten gerade in den Zeiten der digitalen Transformation und Automation für das A und O. Denn er weiß aus über 15 Jahren Erfahrung, dass wenn etwas nicht funktioniert, oft kein technisches Problem dahinter steckt, sondern ein Kommunikationsproblem.