CRN Solution Day »Business-Cloud-Lösungen«: So arbeiten Systemhäuser von Morgen

Beim CRN Solution Day »Business-Cloud-Lösungen« zeigten Experten, wie Systemhäuser ihr Geschäftsmodell erfolgreich auf Managed Services umstellen.

Remote Monitoring und Management

Marc Fischer von Ebertlang

Eine durchdachte IT-Automatisierung erleichtert das Leben von Systemhäusern. Mit dem Versprechen »Ihr Umsatz generiert sich von selbst» stellte Marc Fischer, Head of MSP Sales beim VAD Ebertlang aus Wetzlar die RMM-Lösung Connectwise Automate vor (vormals LabTech). Mit Hilfe der Software aus Tampa, Florida, lassen sich alle möglichen Bereiche der IT überwachen und administrieren. Dank einer integrierten Scripting Engine und 400 mitgelieferten Scripts erfolgen die meisten Arbeitschritte vollkommenn automatisiert. Technisch gesehen basiert Connectwise Automate auf einer SQL-Datenbank. Neben einem Monitoring-System und einem Virtualisierungs-Management bietet Connectwise Automate auch eine Ticketing- und Deployment-Funktion.

Für den wichtigen Bereich des Patch-Managements lassen sich kundenübergreifende Gruppen definieren, die dann gemäß ihren Anforderungen mit Patches versorgt werden. Ebenfalls dabei ist ein Reporting-Baustein, um Kunden jederzeit transparent über die geleistete Arbeit informieren zu können. Eine Inventarisierung von Soft- und Hardware rundet den Funktionsumfang der RMM-Software ab. Was diese nicht selbst kann, lässt sich mit Hife von Plugins hinzufügen, etwa Lösungen von Eset, Datto und Ninite. Letzteres ist spezialisiert auf das Patching von Third-Party-Software. Fischer ist davon überzeugt, dass ohne eine kluge Automatisierung ein Überleben in der Branche schwierig sein wird. Ebertlang ist exklusiver Distributor für Connectwise Automate im DACH-Raum.