Professional Service Automation ablösen: Kaseya PSA Migrator erleichtert Umstieg von alten PSA-Lösungen

Die neue Lösung soll die PSA-Migration auf Kaseyas BMS in weniger als einer Woche schaffen.

Fred Voccola
(Foto: Foto: Kaseya)

Kaseya ist ein Anbieter von Software für IT-Management-Lösungen für MSPs und KMUs. Der PSA Migrator soll den Umstieg von veralteten PSA-Lösungen zur Business Management Solution (BMS) von Kaseya schnell und einfach gestalten. Damit können MSPs dann etwa Verkauf, Marketing, Personal und Kundenprojekte steuern.

Fred Voccola, CEO von Kaseya, kommentiert: »Die Migration von einer PSA-Lösung auf eine andere gilt irrtümlicherweise als außergewöhnlich herausfordernd. Kaseya PSA Migrator macht mit diesem Ammenmärchen endgültig Schluss«. Kaseya BMS ist Cloud-basiert und erlaubt dadurch autorisierten Zugang von allen Web-fähigen Geräten aus.

»Der Preis von BMS ist absichtlich ein Drittel unter den Kosten anderer PSA-Lösungen angesiedelt«, erklärt Voccola. »Unser Ziel war es, dass MSPs ihr Budget und ihre Energie in Produkte investieren, die Umsatz generieren. PSA gehört nicht dazu.«