ADN »Cloud Conference«: ADN lädt zur virtuellen Cloud-Messe

Der VAD ADN informiert seine Partner ab dem 23. November auf seiner neuen virtuellen »Cloud Conference« rund um das Thema Cloud Computing.

Maurice Breit von ADN

Ab dem 23. November können sich Fachhändler und Service Provider zwei Wochen lang auf der Online-Messe des VADs ADN in spannenden Vorträge und an virtuellen Ständen über die aktuellen Themen des Cloud Computing-Geschäfts informieren. Die Messe bietet ein breites Spektrum und richtet sich damit gleichermaßen an Cloud-Neueinsteiger als auch an Experten. Maurice Breit, Chief Cloud Architect beim Distributor, erklärt: »Bei der Auswahl unserer Speaker setzen wir auf eine gute Mischung von ADN Consultants, Trainer und Business Developer und Vertreter namhafter Unternehmen wie Microsoft, Citrix, AVG, Acronis, SIOS, KEMP Technologies sowie Rubrik. Das Themenspektrum reicht von den neuesten Full Cloud Productivity-Lösungen bis hin zu hybriden Backup-Szenarien.«

Nach jeder Live Session stehen die Speaker den Besuchern der Messe noch für einen Echtzeit-Chat am jeweiligen virtuellen Partner Stand zur Verfügung. Dort finden Partner darüber hinaus auch zahlreiche weiterführende Informationen und Unterlagen in Form von Präsentationen oder Videos. Die Herstellerpartner zeigen sich von ADNs Online-Messe schon sehr angetan: »Das virtuelle Format passt gut zu unseren Microsoft Cloud-Lösungen und gibt einen guten Ausblick darauf, wie Mobility- und Cloud-Technologien künftig Ihr Business gestalten werden«, meint etwa Gregor Primus, Channel Sales Manager Distribution bei Microsoft. Und Thomas Hefner, AVG Senior Sales Manager DACH, sagt dazu: »Das Konzept hat uns von Anfang an begeistert, da wie bei einer Messe vor Ort ein direkter Austausch zwischen Partnern und Herstellern stattfinden kann und wir unsere Lösungen live zeigen können.«

Um an der Online-Messe teilnehmen zu können, müssen sich Partner für die ADN Cloud registrieren. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.adn.de/cloud-conference.