Michael Ouissi nun weltweiter Vertriebschef der Software AG: Werner Rieche ist neuer SAG-Geschäftsführer

Ab heute ist Werner Rieche Geschäftsführer der Deutschland-Tochter der Software AG. Sein Vorgänger Michael Ouissi managt bei dem zweitgrößten deutschen Software-Hersteller nun weltweit Sales und Business Operations.

Werner Rieche
(Foto: Software AG)

Heute hat Werner Rieche bei der Firma SAG, der Deutschland-Tochter der Software AG, den bisherigen Geschäftsführer Michael Ouissi abgelöst. Gemeinsam mit Edgar Beuth, der seit 2012 zur SAG-Doppelspitze gehört, leitet er nun die hiesigen Vertriebs- und Marketing-Aktivitäten des Darmstädter Software-Herstellers.

Rieche verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der IT-Branche, zuletzt war er als Vice President Sales DACH für das Unternehmen OpenText tätig. In seiner neuen Aufgabe als Geschäftsführer wird sich der erprobte Manager dem Ausbau des Deutschlandgeschäfts der Software AG widmen. Sein Vorgänger Ouissi ist auf die Konzern-Ebene der Software AG gewechselt und dort als Global Commercial Director weltweit für Sales und Business Operations zuständig. »Führende Unternehmen vertrauen der Software AG, weil sie ihre Kunden dabei unterstützt, innovativer zu werden, sich zu differenzieren und somit zu den Gewinnern der digitalen Welt zu gehören«, lässt Rieche wissen.

Nach einem Studium der Elektro- und Nachrichtentechnik führte der Weg des heute 45-Jährigen im Jahr 1995 in die digitale Archivierung. Bei dem deutschen Software-Hersteller SER arbeitete er drei Jahre im Bereich Consulting. 1999 wechselte er zu dem amerikanischen Unternehmen Filenet ins Presales Consulting, zweieinhalb Jahre später als Account Manager zu IXOS, einem deutschen Dokumentenmanagement-Anbieter, der 2004 von dem kanadischen Wettbewerber OpenText übernommen wurde. Seit 2006 war er dort in verschiedenen Vertriebspositionen tätig.