Neuer Geschäftsbereichsleiter: Neuer CIO für Haufe-Gruppe

Mit Bernd Sengpiehl ergänzt die Haufe Gruppe ihr Management um einen international erfahrenen und kompetenten CIO.

Bernd Sengpiehl (Bild: Haufe)

Sengpiehls Aufgaben als neuer Geschäftsbereichsleiter umfassen die Bereiche Softwaredevelopment und IT des Freiburger Unternehmens sowie die Leitung des Entwicklungsstandorts in Rumänien. Sengpiehl arbeitete zuletzt als CIO und Restructuring Programme Manager bei AEG Power Solutions B.V., Amsterdam. Zu den weiteren Stationen seiner bisherigen Laufbahn gehören unter anderem die IT der Förch Unternehmensgruppe, und er besetzte verschiedene Leitungspositionen bei IBM in Böblingen. Der Betriebswirt startete seine Laufbahn als Software-Entwickler für Datenbanksysteme und als Projektmanager.

Für seine direkte Vorgesetzte Birte Hackenjos, Holding-Geschäftsführerin der Haufe Gruppe, stellet der 43-Jährige die ideale Besetzung dar. »Wir freuen uns, mit Bernd Sengpiehl einen international erfahrenen Manager gewonnen zu haben, der sowohl mit seiner Fach- und Führungskompetenz überzeugt, als auch umfassende Erfahrungen zum Thema Neuausrichtung im IT-Umfeld mitbringt – besonders im Hinblick auf die Zusammenführung von Softwaredevelopment und IT-Betrieb sowie die Umsetzung der Business-Anforderungen zur Zukunftsgestaltung der Haufe Gruppe.«