Schwerpunkte

Also verstärkt Konzernleitung

Also holt Rechts- und Personalchef in die Konzernleitung

13. Mai 2020, 08:57 Uhr   |  Michaela Wurm

Also holt Rechts- und Personalchef in die Konzernleitung
© Also

Thomas Meyerhans wird Mitglied der Also-Konzernleitung

Thomas Meyerhans, bei Also für die Bereiche Recht und Personal verantwortlich, rückt in die Konzernleitung auf. Er habe sich in den vergangenen Jahren durch seine Arbeit im Executive Committee für die Position qualifiziert.

Die Also Group hat ihren General Counsel und SVP Human Resources, Thomas Meyerhans, mit sofortiger Wirkung zum Mitglied der Konzernleitung ernannt. Hintergrund sei die erfolgreiche Arbeit des Executive Committees der Also Holding AG. In der  Matrixorganisation arbeiten die verantwortlichen Manager der 23 Länder der Also sowie die Senior Vice Presidents der verschiedenen Fachgebiete seit einigen Jahren zusammen. In dieser Zeit habe das Team exzellente Ergebnisse erzielt, sowohl was die regionale Expansion, den Ausbau der Marktposition als auch die Entwicklung der drei Geschäftsmodelle Supply, Solutions und Service betreffe. Dieser Erfolgskurs mache eine Verstärkung innerhalb der Konzernleitung notwendig. Wie bereits mehrfach in der Vergangenheit geschehen, werden dazu ausgewählte Mitglieder des Executive Committees berufen.
Schwerpunkte der aktuellen Tätigkeit sind der Meldung zufolge die Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen Rechtssystemen der neu dazugewonnenen Länder, Mergers & Acquisitions, Service-Level-Agreements und die Begleitung neuer Geschäftsmodelle wie IT-as-a-Service. Die Gruppe hat daher ihren General Counsel und SVP Human Resources, Thomas Meyerhans, in die Konzernleitung berufen. Meyerhans habe sich in den vergangenen Jahren durch seine Arbeit im Executive Committee für die Position qualifiziert, so Also-CEO Gustavo Möller-Hergt. »Mit seiner Kompetenz leistet er einen wichtigen Beitrag zur weiteren Entwicklung des Unternehmens in regionaler wie in technologischer Sicht.«
Zukünftiger Schwerpunkt des Juristen wird neben der Leitung der Konzern-Rechtsabteilung die Unterstützung des Verwaltungsrates in enger Zusammenarbeit mit einer Schweizer Kanzlei sein. Darüber hinaus leitet er weiterhin das Center of Competence for HR und treibt die Digitalisierung von Rechts- und Personalabteilung voran.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Drehbuch einer Transformation
Digitale Chancen, digitale Grenzen
Also vertreibt IaaS-Angebot von Ionos

Verwandte Artikel

Also, Also Deutschland

Cloud Computing

Managed Services