Schwerpunkte

»Amazon Day«

Alle Amazon-Pakete in einem Rutsch

04. März 2019, 07:53 Uhr   |  Daniel Dubsky

Alle Amazon-Pakete in einem Rutsch
© Amazon

Pakete in einem Fulfillment-Zentrum von Amazon

In den USA bietet Amazon mit »Amazon Day« eine neue Option, die dafür sorgt, dass alle Bestellungen einer Woche an einem Tag und in einem Paket ankommen.

Amazon führt mit dem »Amazon Day« eine neue Zustelloption ein, die bislang allerdings Prime-Kunden aus den USA vorbehalten ist. Sie erlaubt es, einen bestimmten Tag in der Woche als Liefertag anzugeben und alle auflaufenden Bestellungen in einem Rutsch zustellen zu lassen. Das soll nicht nur der Umwelt zugutekommen, weil weniger Verpackungsmüll anfällt und weniger Fahrten durchgeführt werden müssen, sondern soll auch für die Kunden besser planbar sein.

Der Amazon Day ist Teil von Amazons »Shipment Zero«-Initiative, in deren Rahmen der Onlinehändler seinen CO2-Ausstoß reduzieren will. Wer die Option wählt und einen Liefertag festlegt, kann in der Regel bis zwei Tage vorher weitere Lieferungen hinzufügen und bekommt dann alles in einem Paket zugestellt. Will man bei einzelnen Produkten nicht warten, lassen die sich über die bisherigen Versandoptionen weiterhin auch schneller beziehen.

Genutzt werden kann Amazon Day für die meisten Prime-Produkte, die von Amazon abgewickelt werden. Ob und wann die Zustelloption außerhalb der USA eingeführt wird, ist noch nicht bekannt.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Amazon

Etailer

Logistik