Schwerpunkte

Wortmann-Beteiligung TerraXaler GmbH

Wortmann baut Partnervertrieb für hyperkonvergente Lösungen auf

20. Mai 2019, 11:02 Uhr   |  Michaela Wurm

Wortmann baut Partnervertrieb für hyperkonvergente Lösungen auf
© Wortmann

Wortmann-Gründer Siegbert Wortmann

Wortmann will seinen Channel für den Vertrieb von hyperkonvergenten Lösungen fit machen. Die Partner des Herstellers bekommen Zugriff auf die HCI-Lösungen der Wortmann-Firma TerraXalcer, die die von Losstech übernomme »sanXaler«-Technologie weiterführt.

Die Wortmann AG baut ihr Geschäft zügig in Richtung Hyperkonvergente Lösungen aus. Dafür hatte sich der Hersteller und Distributor aus Hüllhorst nach der Insolvenz des Systemhauses Losstech die Rechte an dessen »sanXaler«-Technologie gesichert, die von Wortmann unter dem Brand «TerraXaler» weitergeführt wird. Im Februar 2019 war dafür eine eigene Gesellschaft namens TerraXaler GmbH mit Sitz in Hüllhorst gegründet worden. Geschäftsführer sind Martin Müller und Wortmann-Gründer Siegbert Wortmann.

Mit den HCI-Lösungen von TerraXaler erweitert Wortmann jetzt das hauseigene Terra-Portfolio um eine standardisierte HCI-Lösung, die über Partner vertrieben werden soll. Das Wortmann-Serververtriebsteam soll deren erste Schritte im Bereich Hyperkonvergenz bei Sizing und Angebotserstellung unterstützt. Der Hersteller verspricht ihnen außerdem Schulungen für Vertrieb und Technik sowie Unterstützung bei bei Messen, Events und Partnerveranstaltungen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Wortmann, Losstech

Hyper-Converged Infrastructures

Partnerprogramm