Schwerpunkte

Übertaktungen ab Werk

Weiße Weihnachten für Gamer

10. Dezember 2019, 08:00 Uhr   |  Elke v. Rekowski

Weiße Weihnachten für Gamer
© ROG Strix GeForce RTX 2080 Ti

Die ROG Strix GeForce RTX 2080 Ti ist eine High-End-Grafikkarte in weißem Design.

Mit der Strix GeForce RTX 2080 Ti bringt Asus Republic of Gamers (ROG) eine High-End-Grafikkarte in weißem Design heraus. Die Karte verfügt über werkseitige Übertaktungen der GPU und des Speichers sowie ein erhöhtes Power Target von 300 Watt.

Die Gaming-Grafikkarte ist mit einem leistungsstarken Grafikprozessor von Nvidia ausgestattet, der über 4.352 CUDA-Kerne verfügt und im 1.350 Megahertz Basistakt betrieben wird. Der Hersteller hat die Karte vom Rahmen über das Gehäuse und der Aluminium-Rückabdeckung bis hin zu den drei Axiallüfter komplett in weiß gehüllt. 

Zusätzlich zu der aufgefrischten Optik hat Asus eine Werksübertaktung der GPU von 1.740 Megahertz Boost durchgeführt, die im OC-Modus bis 1.770 Megahertz ausgereizt werden kann. Der Speicher wird mit 14.800 Megahertz betrieben, was an dieser Stelle einen Flaschenhals vermeiden soll. Angesichts der Leistungswerte empfiehlt Asus für den Betrieb im System mindestens ein 650 Watt Netzteil. 

Mit den Gaming-gerechten Leistungspotenzialen und dem ungewöhnlichen Design bietet die White Edition einen frischen Look für High-End-Gaming. Die ROG Strix GeForce RTX 2080 Ti White Edition ist ab sofort in Deutschland und Österreich erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers beträgt 1.499 Euro.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Asus

Komponenten