Schwerpunkte

Neues Vertriebspartnerprogramm

Tech Data unterstützt stärker beim Verkauf von Apple-Produkten

17. April 2020, 13:11 Uhr   |  Daniel Dubsky | Kommentar(e)

Tech Data unterstützt stärker beim Verkauf von Apple-Produkten
© Apple / Tech Data

Apple iPad

Mit einem speziellen »Apple Distribution Partner Program« will Tech Data seinen Partnern einen einfachen Einstieg in das Geschäft mit Apple-Produkten ermöglichen.

Den Apple-Produkten in seinem Portfolio stellt Tech Data ein »Apple Distribution Partner Program« zur Seite, das Fachhändlern den Ausbau ihres Geschäfts mit Apple-Produkten erleichtern beziehungsweise ihnen den Einstieg in das attraktive Business ermöglichen soll. Das Programm bietet neben attraktiven Einkaufskonditionen auch Zugang zu Schulungen und Marketingmaterialen, um den Verkauf anzukurbeln. Dazu kommen Angebote wie »Tech Data Renew« und »Tech Data Tech-as-a-Service«, die Endkunden eine günstige Finanzierung erlauben, sei es durch die Inzahlungnahme alter Geräte oder die Abrechnung der neuen im Pay-as-you-go-Modell.

Exklusiv für die am Programm teilnehmenden Fachhändler gibt es ein Portal, über das neben den Trainings und Kampagnen auch ein Konfigurator für die Geräte, Registrierungsprogramme sowie Support-Dienste und Zusatzservices bereitstehen. Dort lassen sich zudem nicht nur die Apple-Produkte ordern, sondern auch kompatible Lösungen von Drittherstellern. Der Broadliner will es in den kommenden Monaten schrittweise um weiter Funktionen und Services ergänzen.

Mit dem Apple Distribution Partner Program zielt Tech Data vor allem kleine und mittelständische Fachhändler. Kandidaten, die der Distributor für geeignet hält, will er zum Programm einladen, Interessenten können sich jedoch auch per Mail (AppleBU@techdata.de ) um eine Aufnahme bewerben.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Tech Data, Apple

PC

Smartphone