Schwerpunkte

Die Notebook-Trends von der CES 2019

Schneller, schlanker, schicker

15. Januar 2019, 06:02 Uhr   |  Michaela Wurm

Schneller, schlanker, schicker
© Lenovo

Acer, Asus, Dell, HP und noch einige mehr haben auf der CES neue Notebooks und Convertibles gezeigt, die im Laufe des Jahres auf den Markt kommen. Die Geräte punkten mit innovativen Features und ungewohnten Formfaktoren.

Neben einer Vielzahl von Consumer-Electronics-Produkten, Neuheiten für das Smart Home, Drohnen, Robotern und zahllosen Elektronischen Spielereien (CRN berichtete), gab es auf der diesjährigen CES 2019 natürlich auch wieder jede Menge Innovationen aus dem PC-Bereich zu sehen. Fast alle großen Hersteller nutzten die Gelegenheit, zum Jahresbeginn neue Produkte zu präsentieren, die in den kommenden Monaten in den Handel kommen.

Dazu gehörten natürlich so einige Gaming-Notebooks mit der neuesten Nvidia-Grafik, die Nvidia-CEO Jensen Huang auf der CES präsentiert hatte (CRN berichtete), aber auch mobile Arbeitsgeräte für Privat- wie Business-Nutzer in neuen, leichteren und schlankeren Formfaktoren.

Hier sehen Sie die neuesten Notebooks, Convertibles und 2-in-1s von der CES 2019:

CES 2019: Laptops und Co.

Mit neuen interessanten Formfaktoren überraschten einige Hersteller in ihrem Gaming-Portfolio. So stellte Asus auf der CES mit dem »ROG Mothership« ein Gaming-Notebook vor, das die Grenzen zwischen Notebook, Desktop und Workstation verwischt. (Bild:
Das aufrechtstehende Gehäuse ist aus einem Stück Aluminium gefertigt, CNC-präzisionsgefräst und der integrierte Kickstand ermöglicht flexible Aufstellpositionen im 127-Grad-Winkel. (Bild: Asus)
Das »Asus ZenBook S13 UX392« ist laut Hersteller das weltweit dünnste Notebook mit dedizierter Grafik im nur 12,9 Millimeter dicken Gehäuse. Darin steckt ein 13,9-Zoll-FHD-NanoEdge-Display. (Bild: Asus)

Alle Bilder anzeigen (19)

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Acer, Asus, Dell EMC, Lenovo, HP

CES

Notebook