Schwerpunkte

Service-Qualität von Computer-Fachhandelsketten

Nur zwei Computerketten bieten guten Service

17. August 2015, 09:58 Uhr   |  Michaela Wurm

Nur zwei Computerketten bieten guten Service
© Fotolia_80733060_Omar Kulos

Bei der Servicequalität von Computer-Fachmärkten gibt es noch jede Menge Luft nach oben. Bei der aktuellen DISQ-Service-Studie wurden nur zwei Anbieter mit gut bewertet.

Der Kundenservice bei den meisten Computer-Fachmarktketten lässt offensichtlich noch viele Wünsche offen. Dies zeigt die aktuelle Servicestudie des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ), das im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv sieben Computer-Fachmarktketten getestet hat. Im Gesamtergebnis kommt der Service der Computer-Fachmärkte nur auf einen befriedigenden Notendurchschnitt. Lediglich zwei Unternehmen sichern sich das Qualitätsurteil »gut«.

Als Testsieger setzte sich Compustore mit dem Qualitätsurteil gut durch. Den Testern zufolge nehmen sich die sehr motivierten Mitarbeiter ausgesprochen viel Zeit für die Kunden und beantworten Fragen kompetent und umfassend. Zudem würden die Wartezeiten im Vergleich zur Konkurrenz kurz ausfallen. Den zweiten Rang belegt K&M Computer, ebenfalls mit dem Qualitätsurteil gut. Rang drei nimmt PC-Spezialist ein. Der Franchise-Anbieter biete zudem etliche Zusatzservices wie Computer-Fehlerdiagnose und -Reparatur sowie telefonische Unterstützung nach dem Neugerätekauf. Ebenfalls getestet wurde der Service der Atelco Computer AG, die inzwischen einen Insolvenzantrag gestellt hat. In den zuvor abgeschlossenen DISQ-Servicetests hatte das Unternehmen bereits Defizite erkennen lassen und landete nur auf dem vorletzten Platz.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Schlechte Noten für Notebook-Hersteller
 Saturn hat den besten Online Shop
Große Unterschiede beim Service von PC-Herstellern

Verwandte Artikel

DISQ

Fachhandel

PC