Schwerpunkte

Roland Lunck leitet DACH-Region bei Viewsonic

Neuer Country Manager DACH bei Viewsonic

01. Juli 2015, 07:08 Uhr   |  Michaela Wurm | Kommentar(e)

Neuer Country Manager DACH bei Viewsonic
© Viewsonic

Roland Lunck startet als Country Manager DACH bei Viewsonic

Mit Roland Lunck hat Viewsonic einen erfahrener Vertriebs- und Channel-Experten für Hardware an Bord geholt. Er übernimmt bei dem Hersteller ab sofort die Position des Country Managers DACH.

Viewsonic hat Roland Lunck als neuen Country Manager für die DACH-Region verpflichtet. Er will bei dem Hersteller von Bildschirmen, Projektoren, Touchscreens, All-in-One-PCs sowie Lösungen für Digital Signage und Desktop-Virtualisierung unter anderem die Technologieführerschaft ausbauen. Ebenfalls auf der Agenda steht die Einführung eines neuen Partnerprogramms.

»Die DACH-Region ist für Hersteller und deren Partner ein sehr attraktives Pflaster, denn hier sind Qualität und Funktionalität gefragt. Gerade in solchen Märkten kommen die von Viewsonic selbst entwickelten Technologien zum Tragen«, so Lunck. Er will die Partner ermutigen, die Technologien, die Viewsonic in seinen Monitoren und Projektoren einsetzt, noch aktiver zu bewerben.

Lunck begann seine Laufbahn als Network Supporter in verschiedenen Systemhäusern. Über Apple und HP kam der studierte Informatiker zu Cisco Systems, wo er für den Aufbau des 2nd Tier Channels von Cisco Business Development und Cisco Channel Development zuständig war. Nach 14 Jahren folgte der Wechsel zu Logitech, wo er als Head of B2B und Unified Communication in DACH den Aufbau einer neuen Partnerstruktur in Angriff nahm. Nach drei Jahren bei Logitech wechselt er nun zu ViewSonic.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Zero Clients für den Business-Einsatz
Viewsonic stärkt Channel Marketing

Verwandte Artikel

Viewsonic

Digital Signage

Displays