Schwerpunkte

Microsoft erweitert Surface-Familie

Microsoft zeigt das Surface von morgen

07. Oktober 2019, 10:47 Uhr   |  Michaela Wurm

Microsoft zeigt das Surface von morgen
© Microsoft

Panos Panay, Chief Product Officer von Microsoft, präsentiert die Surface-Neuheiten

Microsoft hat seine »Surface«-Familie aktualisiert und um neue Formfaktoren erweitert. Neben den Nachfolgern von »Surface Pro 7« und »Surface Laptop 3« gibt es ein ultraschlankes Tablet mit ARM-Prozessor und einen überraschenden Ausblick in die Zukunft von Surface.

Microsoft hat in New York gleich eine ganze Palette neuer Modelle seiner Surface-Familie vorgestellt. Zu den Neuheiten gehören die Nachfolgemodelle des »Surface Pro 7« und des »Surface Laptop 3« sowie das neue »Surface Pro X«, Microsoft bislang dünnstes und leichtestes Surface. Die größte Aufmerksamkeit erregten aber die brandneuen Modelle »Surface Duo« und »Surface Neo« mit Doppeldisplay, die einen Ausblick in die Zukunft von Surface gegeben.

Hier gibts alles Surface-Neuheiten zu sehen:

Microsofts erweiterte »Surface«-Familie

Panos Panay, Chief Product Officer der Microsoft Corporation, präsentiert die Surface-Neuheiten. (Bild: Microsoft)
Dazu gehören auch die Nachfolgemodelle des »Surface Pro 7« und des »Surface Laptop 3«. (Bild: Microsoft)
Die mittlerweile dritte Generation von Microsofts »Surface Laptop« wird es zum ersten Mal auch in einer 15-Zoll-Variante geben. (Bild: Microsoft)

Alle Bilder anzeigen (22)

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Microsoft , AMD, Intel, Qualcomm

Notebook

Convertible