Schwerpunkte

ITK-MEDIA SUMMIT 2016

Media Summit mit epochalem Jahrtausendvortrag

09. Mai 2016, 16:33 Uhr   |  Peter Tischer

Media Summit mit epochalem Jahrtausendvortrag

Warum ändern, was gut ist? Das dachten sich die WEKA FACHMEDIEN und öffneten bei strahlendem Sonnenschein die Tore zum fünften ITK-MEDIA SUMMIT

ITK Media Summit 2016: Der Kampf um die Zeit Ihrer Kunden

Am 4. Mai 2016 war es wieder so weit: Der fünfte ITK-MEDIA SUMMIT stand auf dem Programm und lockte – gewohnt bescheiden – mit einem “epochalen Jahrtausendvortrag” des Referenten-Duos Matthäus Hose und Prof. Matthias Spörrle. Das Thema war die wohl wichtigste Währung – die Zeit. Die beiden Referenten erklärten gewohnt launig, wie Sie den Kampf um die Zeit Ihrer Kunden gewinnen und sorgten für viel gute Stimmung im Publikum.

Anschließend war der ITK-MEDIA SUMMIT beim traditionellen BBQ im verlagseigenen Biergarten einmal mehr die perfekte Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre Kontakte zu knüpfen und zu pflegen. Aber sehen Sie selbst:

ITK-Media Summit 2016

Am Mittwoch, den 4. Mai 2016, hieß es zum fünften Mal: Herzlich Willkommen zum ITK-MEDIA SUMMIT! (Foto: WEKA FACHMEDIEN)
Unser Herz schlägt für den Channel, ist doch klar! (Foto: WEKA FACHMEDIEN)
Elisabeth Wagner (Lewis), Ulrike Garlet (CRN) und Karin Hernik (Schneider Electric) (Foto: WEKA FACHMEDIEN)

Alle Bilder anzeigen (103)

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

CRN

CRN

CRN-Business