Schwerpunkte

Apple-Distribution bei Ingram Micro

Ingram Micro etabliert Apple-Partnerprogramm

14. Mai 2020, 11:25 Uhr   |  Michaela Wurm

Ingram Micro etabliert Apple-Partnerprogramm
© Ingram Micro

Wolfgang Jung, Executive Director Core Solutions bei Ingram Micro

Nach erfolgreichem Testlauf mit Apple-Produkten hat Ingram Micro jetzt ein »Distribution Partner Program« (DPP) deutschlandweit eingeführt. Händler können ohne Hersteller-Autorisierung und ohne Mindestumsatz ins Apple-Geschäft einsteigen.

Pilotprojekt geglückt. Als erster Distributor hatte Ingram Micro im Herbst 2019 seinen Fachhandelspartnern mit einem exklusiven »New Partner Enabling Program« einen hürdenlosen Einstieg in das Geschäft mit Apple-Produkten ermöglicht (CRN berichtete). Das ist offensichtlich gut angekommen.
Aufgrund des durchschlagenden Erfolgs des Tesprogramms hat Apple das Angebot jetzt als »Distribution Partner Program« (DPP) dauerhaft implementiert und deutschlandweit ausgerollt. Ingram-Micro-Kunden können ab jetzt ohne vorherige Hersteller-Autorisierung Zugriff auf nahezu das gesamte Apple-Portfolio.
Ingram Micro hat zudem als einziger ITK-Distributor in Deutschland den Status »Apple Autorisierter Service Provider« (AASP) und ist somit zertifiziert, defekte Geräte mit Originalersatzteilen zu reparieren oder im autorisierten Refurbish-Prozess aufzubereiten.
Auch die aus dem Pilotprogramm bekannten Vorteile wie Trainings, umfangreiche Vermarktungsmaterialien, Mailing- und Textvorlagen werden den DPP-Teilnehmern kostenfrei zur Verfügung gestellt. Möchte ein Kunde die Geräte individualisieren lassen, bietet Ingram Micro entsprechende Veredelungs- und Assemblierungsservices an. Mithilfe der Apple Financial Services greift der Distributor zudem bei der Finanzierung für B2B-Endkunden unter die Arme. Somit erhalten die Reseller von Ingram Micro aus einer Hand ein Rundum-sorglos-Paket, um auch als Neueinsteiger im Apple-Geschäft erfolgreich durchzustarten.

»Das Distribution Partner Program eröffnet insbesondere den kleinen und mittelständischen Resellern neue Geschäftsmöglichkeiten und den Einstieg ins B2B-Business mit Apple-Produkten«, erklärt Wolfgang Jung, Executive Director Core Solutions bei Ingram Micro.
»Wir sind stolz, dass wir mit unserem fundierten Channel-Know-how bei der Entwicklung an diesem neuen Programm maßgeblich mitwirken und unsere Fachhandelspartner an erster Stelle von den attraktiven Konditionen profitieren können.«
Weitere Informationen zum Apple Distribution Partner Program erhalten Fachhandelspartner online unter https://de.ingrammicro.eu/apple sowie telefonisch unter 089/4208-2121 oder per E-Mail an DE-Apple-B2B@ingrammicro.com.

Produktempfehlungen auf Amazon

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Programm für hürdenlosen Start ins Apple-Geschäft

Verwandte Artikel

Apple, Ingram Micro

Apple

IT-Fachhandel