Schwerpunkte

HPs Personal-Systems-Geschäft unter neuer Führung

Frank Obermeier wird HPs neuer PSG-Chef

07. März 2011, 10:26 Uhr   |  Lars Bube

Frank Obermeier wird HPs neuer PSG-Chef

Frank Obermeier war in den letzten Jahren unter anderem bei Dell, Oracle und Avaya.

Zum 14. März übernimmt Frank Obermeier als Nachfolger von Martin Kinne die Verantwortung für das Deutschlandgeschäft der Personal Systems Group (PSG) von HP. Obermeier war zuletzt als Executive Vice President beim Service-Unternehmen Teleplan International beschäftigt.

HP hat einen Nachfolger für Martin Kinne gefunden, der seinen Posten als Verantwortlicher des Deutschlandgeschäfts von HPs Personal Systems Group (PSG) Anfang des Jahres verlassen hatte (siehe: Martin Kinne verlässt HP). Neuer Mann an der PSG-Spitze wird zum 14. März der 43jährige Frank Obermeier, der zuletzt als Executive Vice President die globale Sales und Marketing Organisation des Service-Unternehmens Teleplan International verantwortete. Zuvor hatte Obermaier bereits als Area Vice President bei Dell das zentraleuropäische und deutsche Top 500 Kundengeschäft geleitet.

»Mit Frank Obermeier begrüßen wir eine Persönlichkeit mit einem breiten Kompetenzspektrum und langjähriger Industrieerfahrung in unserem Managementteam. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit«, freut sich Volker Smid, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hewlett-Packard GmbH, über die Neuverpflichtung.

Obermeier kehrt bei HP auch zu seinen Wurzeln in der IT-Branche zurück, hatte er doch dort vor 18 Jahren im Rahmen der Berufsakademie Stuttgart ein Duales Studium zum Diplom Betriebswirt absolviert. Als wichtigste Ziele für PSG will Obermeier sein Wissen und seine Kompetenz in den Bereichen Services, Software, Hardware und Channel einbringen, um damit das Geschäft gemeinsam mit seinem Team weiter voranzutreiben und die führende Position von HP weiter auszubauen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

HP mit neuer Consumer-Strategie
Herbert Schönebeck leitet HPs PSG-Channel
HP streicht Boni bei Servern und Storage
Hewlett-Packard kauft Palm für 1,2 Milliarden Dollar
Das sind die deutschen Top IT-Managerinnen 2010
Martin Kinne verlässt HP

Verwandte Artikel

Hewlett-Packard Enterprise

Consumer Electronic