Schwerpunkte

CRN-Leser wählen die Channel-Champions 2015 | PC, Server, Tablets

Durch die Höhen und Tiefen des Hardware-Marktes

20. Juli 2015, 15:49 Uhr   |  Michaela Wurm

Durch die Höhen und Tiefen des Hardware-Marktes
© Fotolia_67365850_violetkaipa

Zehn Channel-Manager stellen sich in der Kategorie PCs, Server und Tablets zur Wahl: Sie bestimmen, wer die Awards dieses Jahr mit nach Hause nehmen kann.

Das Hardware-Geschäft ist 2015 nicht einfacher geworden. Nach dem Turbo-PC-Jahr 2014 ist der Windows XP-Effekt verpufft und der PC-Markt wieder in den Niederungen des Tagesgeschäfts angekommen. Und auch bei Servern wachsen trotz des Data Center Booms die Bäume nicht überall in den Himmel. Davon haben sich unsere Kandidaten im Channelvertrieb aber noch nie aufhalten lassen. Sie sorgen zusammen mit den Partnern bei den großen Hardware-Anbietern von A(cer) bis W(ortmann) dafür, dass die Umsätze immer noch stimmen.

Wer hat den besten Riecher fürs Geschäft und den richtigen Draht zu den Business Partnern? Wer soll Channel-Manager des Jahres in der Kategorie PC und Server werden? Hier können Sie für Ihren Kandidaten abstimmen.

Sie haben insgesamt drei Stimmen, die Sie frei verteilen, aber auch einem einzigen Kandidaten geben können. Die Abstimmung läuft bis zum 2. Oktober 2016. Die Abstimmungen zu den weiteren Kategorien finden sie in unserer Themenwelt CRN Channel-Champions 2015.

Seite 1 von 11

1. Durch die Höhen und Tiefen des Hardware-Marktes
2. Ostwestfälische Verlässlichkeit
3. Schwäbische Tugenden für den IT-Weltmarkt
4. Von Maxdata zu Bluechip
5. US-Hersteller bevorzugt
6. HP: Aus eins mach zwei
7. Weiblicher Charme im Hardware-Channel
8. Eine Lanze für die Hardware
9. Hippe Notebooks für den B2B-Channel
10. Außenminister mit Kumpel-Charme
11. Das Triple im Visier

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Hewlett-Packard Enterprise, IBM, Wortmann, Tarox, Acer, Toshiba , Asus, Dell EMC, Lenovo, Bluechip Computer

CRN Channel-Champions 2015

CRN