Schwerpunkte

CRN-Leser wählen die Channel-Champions 2015 | PC, Server, Tablets

Durch die Höhen und Tiefen des Hardware-Marktes

20. Juli 2015, 15:49 Uhr   |  Michaela Wurm


Fortsetzung des Artikels von Teil 4 .

US-Hersteller bevorzugt

Robert Laurim, Director Channel Germany Dell
© Dell

Robert Laurim, Director Channel Germany Dell

US-Hersteller bevorzugt

Eine gewisse Affinität zu US-Herstellern kann Robert Laurim schwer verleugnen. Denn er hat für fast alle namhaften Hardware-Anbieter mit US-Background gearbeitet. Er kennt das PC-Geschäft und vor allem den Channel. Seit über einem Jahr ist Laurim als Nachfolger von Karl-Heinz Warum als Director Channel Germany bei Dell tätig.

Seine langjährige Vertriebserfahrung hat er zuvor bei den IT-Branchengrößen erworben. Vor seinem Wechsel zu Dell hatte Laurim verschiedene Vertriebspositionen unter anderem bei Hewlett-Packard und Compaq inne. Zuletzt war er bis Mitte 2013 bei IBM Deutschland als Sales Director beschäftigt. Als Channel-Verantwortlicher für den ehemaligen Direktvermarkter Dell steht Laurim bei CRN erstmalig zur Wahl.

--- VOTING[22|Robert Laurim] ---

Seite 5 von 11

1. Durch die Höhen und Tiefen des Hardware-Marktes
2. Ostwestfälische Verlässlichkeit
3. Schwäbische Tugenden für den IT-Weltmarkt
4. Von Maxdata zu Bluechip
5. US-Hersteller bevorzugt
6. HP: Aus eins mach zwei
7. Weiblicher Charme im Hardware-Channel
8. Eine Lanze für die Hardware
9. Hippe Notebooks für den B2B-Channel
10. Außenminister mit Kumpel-Charme
11. Das Triple im Visier

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Hewlett-Packard Enterprise, IBM, Wortmann, Tarox, Acer, Toshiba , Asus, Dell EMC, Lenovo, Bluechip Computer

CRN Channel-Champions 2015

CRN