Schwerpunkte

Vernetzte Geräte, neue Mobilitätskonzepte

Das sind die Top-Trends der CES 2018

09. Januar 2018, 11:21 Uhr   |  Michaela Wurm

Das sind die Top-Trends der CES 2018

Intel-Chef Brian Krzanich (rechts) in seiner CES-Keynote

Die CES gilt als wichtiges Trendbarometer für das Geschäft im gerade frisch angelaufenen Jahr. Der Branchenverband Bitkom hat die CES-Trends für 2018 identifiziert.

Innovative Technologien und Produkte werden diese Woche wieder auf der CES in Las Vegas vorgestellt. Die CE-Leitmesse gilt auch als wichtiges Trendbarometer für das Handelsgeschäft des neu angelaufenen Jahres. Der Branchenverband Bitkom gibt einen Überblick über zentrale Trends der diesjährigen CES.

Seite 1 von 6

1. Das sind die Top-Trends der CES 2018
2. Digitale Sprachassistenten
3. Das Internet der Dinge
4. Mobilität 4.0
5. Wearables
6. Augmented Reality

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

CES 2018: Bühne frei für die CE-Innovationen
CES 2018: LG schickt die Roboter los
Amazons Alexa gegen Google Assistant auf der CES

Verwandte Artikel

CES

Consumer Electronic

Unterhaltungselektronik