Branchenprofis für das Produktmanagement: ActionIT verstärkt Einkauf

Distributor ActionIT verstärkt seine Einkaufsabteilung mit bekannten Branchenprofis und adressiert neue Märkte.

Fernando Ordonez, Gernot Sonnek, Marcus Mintrop und Patrick Vogt (Bild: ActionIT)

Knapp ein dreiviertel Jahr nach dem Umzug in die neuen Räumlichkeiten in Paderborn stockt Distributor ActionIT nun sein Team auf: Neu in der Einkaufsabteilung ist Patrick Vogt. Der gebürtige Münchner war zuletzt verantwortlich für den Einkauf der Bereiche DRAM und SSD beim Speicherspezialisten Littlebit. Vogt verfüge über sehr gute Kenntnisse zum asiatischen Markt und sei ein ausgesprochener Kenner des Speichermarktes. »Wir waren schon immer stark im Speicherbusiness, aber mit Patrick an unserer Seite profitieren wir von den Fähigkeiten eines international anerkannten und sehr erfahrenen Vollprofis«, sagt dazu ActionIT-Geschäftsführer Mark Scherer. Für Fortschritte im Bereich Drucker und Peripherie soll künftig Fernando Ordonez sorgen, der zuletzt für den Einkauf dieser Bereiche beim Kölner Distributor B.Com verantwortlich war. »Drucker waren unsere Achillesverse auf unserem Weg zum One-Stop-Shop für Integratoren und Fachhändler«, freut sich Mark Scherers Geschäftsführerkollege Gernot Sonnek über die Neuverpflichtung. Mit der dritten Neueinstellung in der Einkaufsabteilung zielt der Distributor auf den Bereich Grafikkarten: Der ehemalige Astra-Vertriebsleiter Marcus Mintrop hat in den letzten Jahren diversen asiatischen Herstellern dabei geholfen, im europäischen Markt Fuß zu fassen. Sein Fokus bei ActionIT soll nun im Ausbau des VGA-Geschäfts liegen. »Grafikkarten sind ein sehr spezieller Markt. Zum einen gibt es eine beinahe hundertprozentige Abdeckung des Marktes durch AMD und NVIDIA, zum anderen aber eine große Zahl asiatischer Herstellern, die auf diesen Chipsätzen aufbauend Produkte entwickeln. Darunter auch einige, die großes Potenzial haben und außergewöhnliche Ware herstellen. Insbesondere der Gaming-Markt und der gehobene Workstation-Bereich sind hier relevant. Wir werden mit unseren neuen Produktstrategien versuchen, unsere Rolle im Fachhandel sowie bei den Einkaufsverbänden noch weiter auszubauen«. sagt Marcus Mintrop zum Antritt.