Sortimentserweiterung: Also Actebis listet Panasonic-Scanner

Broadliner Also Actebis vertreibt ab sofort auch Dokumentenscanner des japanischen Herstellers.

Also Actebis erweitert sein Panasonic-Sortiment um Dokumenten-Scanner wie Modell KV-S1015C (Bilder-Quelle: Panasonic)

Also Actebis rundet sein Panasonic-Sortiment im Bereich Documents ab. Nach Laser-Multifunktionsdruckern, Business-Faxgeräten und Telefon-/Fax-Kombinationen vertreibt der Distributor ab sofort auch Dokumentenscanner des japanischen Konzerns.

Unter den Produkt-Neuzugängen verfügen laut Also Actebis beispielsweise die beiden neuen, kompakten Duplex-Farb-Scanner KV-S1015C und KV-S1026C über eine Scan-Leistung von bis zu 2.000 Seiten pro Tag. Dabei ist das Modell KV-S1015C für kleine Büros oder Home Offices konzipiert, könne aber auch als Desktop-Gerät im Geschäftsumfeld eingesetzt werden. Der speziell für Geschäftsanforderungen im Gesundheitsbereich oder im Bankensektor ausgelegte KV-S1026C verfügt beispielsweise über eine »Double Feed Skip«-Funktion. Diese ermöglicht das Einscannen von Briefumschlägen oder Dokumenten mit Klebe-Notizen.

Beiden Modellen wiederum gemein sind drei benutzerdefinierte »Direkt-Scan«-Tasten,die sich mit gewünschten Funktionen, wie das direkte Versenden per Mail oder das Speichern in einen bestimmten Ordner, belegen lassen. So sollen die Geräte auch für technisch weniger versierte Anwender bedienbar werden. Weiter setzen die Apparate Ultraschall und eine spezielle Einzugsrolle ein, um Dokumenten-Verlust zu verhindern. Nicht zuletzt beweisen die beiden Apparate auch Material-Flexibilität und verarbeiten viele Formate und Materialstärken sowie fast jede Art von Papier oder Karton.

Nähere Informationen zu den Panasonic Dokumenten-Scannern gibt Also Actebis unter den Telefonnummern 0 541 9143-599 oder 02921 99-4444.