IBM-Geschäftsführung komplett: IBM bestellt neue Geschäftsführer

IBM Deutschland komplettiert die Geschäftsführung unter dem Vorsitz von Martina Koederitz: Joachim Heel übernimmt den Vertriebsbereich Branchenkunden, Christian Noll wird künftig IBM Global Technology Services leiten.

Joachim »Joe« Heel kam von Avaya zu IBM.

IBM Deutschland hat zwei neue Geschäftsführer ernannt. Joachim Heel (45) wird mit sofortiger Wirkung zum Geschäftsführer Vertrieb Branchenkunden bestellt. Den Geschäftsbereich, leitete bislang die Vorsitzende der Geschäftsführung Martina Koederitz kommissarisch. Heel war zuvor als Senior Vice President Global Services bei dem Netzwerk-Spezialisten Avaya tätig..

Außerdem bestellte der IBM-Aufsichtsrat Christian Noll (47) zum Geschäftsführer Global Technology Services (GTS). Noll ist derzeit noch als General Manager GTS für IBM in der Schweiz und in Österreich verantwortlich und wird ab 1. September dieses Jahres die Leitung der IT-Beratungssparte IBM Global Technology Services in Deutschland übernehmen. Erfolgt auf Michael Diemer (49), der IBM auf eigenen Wunsch verlassen wird.

Damit wird die Geschäftsführung der IBM Deutschland GmbH unter dem Vorsitz von Martina Koederitz ab 1. September aus Christian Noll (Global Technology Services), Joachim Heel (Vertrieb Branchenkunden), Gregor Pillen (Global Business Services), Dieter Scholz (Personal) und Reinhard Reschke (Finanzen) bestehen.