Digitale Teamzentrale für den Modern Workplace: Microsoft liefert »Surface Hub 2S« aus

Ab sofort können Unternehmen über den Fachhandel Microsofts »Surface Hub 2S« beziehen. Die neue Generation ist vor allem dünner und deutlich leichter geworden und damit nun auch besser mobil einsetzbar.

Großer Bruder mit 85 Zoll folgt 2020

Bei Bedarf können bis zu vier Surface Hub 2S miteinander kombiniert werden
(Foto: Microsoft)

Die Bedienung des Surface Hub 2S erfolgt im Wesentlichen über Touch-Eingaben und den Surface Hub Pen. Als Betriebssystem kommt wieder Windows 10 zum Einsatz, wodurch die Einbindung ins Unternehmensnetzwerk und andere Prozesse wie die Nutzeranmeldung am Gerät einfach zu realisieren sind. Softwareseitig können die Nutzer beispielsweise auf Microsoft Teams, PowerBI, PowerPoint, Videotelefonie oder eigene Lösungen und entsprechende Anwendungen von Drittanbietern sowie auch ihre Office-365-Dateien zugreifen. Die während des Meetings entstandenen Daten und Informationen können per Teams, Miracast und Office 365 geräte- und plattformübergreifend mit anderen Nutzern teilen. Das Device kommt zudem mit Microsoft Whiteboard – einer digitalen Leinwand, auf der geräteübergreifend mit mehreren Usern frei Hand gezeichnet und gescribbelt werden kann.

Ein weiteres praktisches Feature ist die Möglichkeit, dass sich im sogenannten »Surface Hub 2 Workspace« mehrere Benutzer gleichzeitig an einem Gerät anmelden und arbeiten können. Das funktioniert nicht nur auf einem einzelnen Gerät, sondern auch in Verbünden – in denen bis zu vier Geräte im Hoch- oder auch Querformat nebeneinander kombiniert werden können. Dann kann beispielsweise jedem Nutzer eine eigene Arbeitsfläche zugewiesen werden.

Das Surface Hub 2S ist für die Partner und Kunden ab sofort verfügbar, die größere Variante mit ähnlicher Hardware und einem 85 Zoll großen 16:9-Display soll dann im nächsten Jahr folgen. Darüber hinaus hat Microsoft auch ein reines »Surface Hub 2 Display« angekündigt, einen interaktiven Bildschirm, der die Touch- und Stifteingabe unterstützt.

Übersicht