Ordissimo kommt nach Deutschland: Notebooks für die Silver Surfer

Der französische Hersteller Ordissimo will mit seinen speziellen Laptops für Einsteiger, Senioren und Technikmuffel jetzt auch den deutschen Markt erobern und verspricht dem Fachhandel lukrative Wachstumschancen.

Ordissimo will PCs bauen, die wirklich jeder bedienen kann
(Foto: Ordissimo)

Während die Welt und Gesellschaft immer weiter digitalisiert wird, droht am Rand eine Gruppe ins Abseits zu geraten: wenig Technik-affine Nutzer wie Senioren und Neulinge in der Welt der PCs und Smartphones. Wie groß diese vermeintliche Randgruppe tatsächlich ist, zeigt zum Beispiel der jährliche »D21 Digital Index« des Meinungsforschungsinstituts Kantar TNS. In der aktuellen Ausgabe von 2018 wird die Zahl der Nicht-Nutzer bis hin zu den »vorsichtigen Pragmatikern«, die zwar grundsätzlich mit digitalen Technologien umgehen können, aber von Neuerungen schnell überfordert sind und sich deshalb einfachere Technologien und Geräte wünschen, auf insgesamt 16 Millionen Bundesbürger geschätzt. Das entspricht immerhin knapp einem Viertel der erwachsenen Gesamtbevölkerung.

Genau solche Zielgruppen spricht schon seit 17 Jahren gezielt die französische Marke Ordissimo mit ihren Smartphones, PCs und Notebooks an. Diese sind in vielen Bereichen speziell angepasst, um der Zielgruppe die Bedienung zu erleichtern. Dazu bringen die Rechner beispielsweise vereinfachte Tastaturen mit, auf denen wichtige Funktionen wie »E-Mail«, »Fotos«, »Internet«,»Zoom«, »@«, »Kopieren« und »Einfügen« bequem über eigene Tasten nutzbar sind.

Die übersichtlichen Tastaturen mit vielen direkten Shortcuts vereinfachen die Arbeit mit den Geräten
(Foto: Ordissimo)

»Ordissimo ist einfach und intuitiv in der Bedienung, aber gleichzeitig ein vollwertiger Computer, mit dem man sofort loslegen kann«, erklärt José Martins, Vertriebsdirektor von Ordissimo in Deutschland, den besonderen Ansatz des Unternehmens. »Wir richten uns an Einsteiger, die kaum Computerkenntnisse haben, aber auch an User, die sich selbsterklärende Modelle wünschen. Aus diesem Grund haben wir ein besonderes System entwickelt, welches alle Menschen mit ins digitale Zeitalter nimmt.«

Übersicht