Advertorial: Gesünder und effizienter arbeiten

Peripherie-Spezialist Logitech sagt typischen Beschwerden aus dem Büro-Arbeitsalltag wie dem Mausarm mit einer Reihe besonders ergonomischer Mäuse den Kampf an. Dabei setzen die gesunden Arbeitsgeräte auch in Sachen Komfort und Performance Maßstäbe.

Logitech Silent-Mäuse: Der Klang der Stille

Bei vollem Bedienkomfort reduziert die Logitech M590 Silent-Maus störende Klickgeräusche um bis zu 90 %
(Foto: Logitech)

Eine weitere oft unterschätzte Quelle für Beeinträchtigungen im Büroumfeld ist Lärm. Dabei belegen mehrere Studien, dass Geräusche die menschliche Gesundheit und Produktivität negativ beeinflussen können (Banbury & Berry, 1998; Maxwell 2001). Auch hier hat sich Logitech eingehende Gedanken gemacht und als Ergebnis eine Serie neuer Mäuse auf den Markt gebracht, die eine spezielle geräuschmindernde Technologie nutzen, um die Geräuschbelastung sowohl für die Nutzer selbst als auch für ihr direktes Umfeld möglichst gering zu halten.

Mit den Silent-Mäusen M220/M330, B220/B330 und M590 gehören die störend lauten Klickgeräusche der Vergangenheit an. Ohne das gewohnte haptische Feedback und Klickempfinden zu vermindern, weisen sie im Vergleich zu herkömmlichen Mäusen eine um bis zu 90 % reduzierte Klicklautstärke auf.* Auch bei Präzision und Robustheit müssen für diesen Zugewinn an Arbeitsqualität keine Abstriche gemacht werden.

*Vergleich des Lautstärkepegels mit Logitech M170. Gemessen von einem unabhängigen Labor und verifiziert durch Quiet Mark™.