Netgo mit neuer Spezialisierung: HPs erster deutscher »HP Healthcare Solutions Partner«

HP hat seinen ersten Partner für das neue »HP Healthcare Solutions Partner«-Programm in Deutschland zertifiziert: Die Netgo-Gruppe kann jetzt ihre Kunden aus dem Gesundheitsbereich noch besser beraten.

Computer für den Healthcare-Sektor müssen hohen Anforderungen gerecht werden
(Foto: Netgo)

Die Netgo-Unternehmensgruppe hat die Spezialisierung als »HP Healthcare Solutions Partner« erreicht. Die IT-Unternehmen der Gruppe – Bükotec, Computech und Netgo – waren die ersten Partner, die das neue Trainingsprogramm von HP durchliefen und sich für das Programm zertifizierten. Sie sind damit auch die ersten in Deutschland zertifizierten Partner von HP im Gesundheitssektor. »Seit vielen Jahren zählen die Krankenhäuser zu unserem treuen Kundenstamm«, so Patrick Kruse, Geschäftsführer der Netgo-Gruppe. »Wir freuen uns, dass wir nun mit dieser Zertifizierung gruppenweit über das besondere Know-How für die Gesundheitsbranche verfügen, um unsere Kunden immer bestmöglich beraten zu können.«

Der Healthcare-Markt ist für die IT ein ganz spezieller: Computer müssen den hohen Anforderungen des Medizinproduktegesetzes (MPG) gerecht werden, insbesondere wenn sie im Reinbereich oder in der Nähe von Patienten verwendet werden. Neben der Möglichkeit zur Reinigung von Computern und Displays mit scharfen Desinfektionsmitteln, muss auch die elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) mit anderen Systemen gegeben sein.

HP bietet für diese Nische spezielle IT-Systeme an, die alle erforderlichen Auflagen des Gesetzgebers erfüllen. Um auch seine Partner für das Lösungsgeschäft in diesem nicht einfachen Marktsegment vorzubereiten, hat der Hersteller vor kurzem das »HP Healthcare Solutions Partner«-Programm in Deutschland eingeführt.