Advertorial: Mobil arbeiten ohne Kompromisse: Der Toshiba Portégé X30T-E macht’s möglich

Das Beste aus zwei Welten mit neuester Intel® Prozessortechnologie.

Der Toshiba Portégé X30T-E mit Intel® CPUs inklusive Intel® Core™ i7 vPro™ Prozessoren der 8. Generation
(Foto: Toshiba)

Was Business-Profis suchen: Grenzenlose Mobilität! Sie wollen produktiv sein – jederzeit und überall. Sie müssen flexibel agieren – unterwegs oder im Büro. Und: Sie wollen keine Kompromisse eingehen! Genauso kompromisslos muss das Arbeitsgerät sein. Gefragt sind nicht nur Style und ein leichtes Gewicht. Sondern die Geräte dürfen vor allem keinerlei Abstriche hinsichtlich Leistung oder Sicherheit machen.

Gesucht: ein echtes Multitalent. Gefunden: den brandneuen Detachable Portégé X30T-E mit aktuellen Intel® CPUs einschließlich Intel® Core™ i7 vPro™ Prozessoren der 8. Generation.

Notebook oder Tablet?

Der Toshiba Portégé X30T-E vereint die Stärken von Notebook und Tablet
(Foto: Toshiba)

Diese Entscheidung gehört der Vergangenheit an. Ab sofort heißt es nämlich: Notebook und Tablet. Denn der Toshiba Portégé X30T-E ist beides. Lange Texte oder Präsentationen erstellen? Das gelingt mühelos mit dem ultraschnellen Notebook inklusive Tastatur im Vollformat. Den Kollegen in der Besprechung Bilder zeigen? Auf dem kleinen Tisch im Flugzeug oder Zug E-Mails bearbeiten? Hierfür gibt es den Tablet-Modus – einfach die Tastatur abnehmen, und schon kann’s losgehen.

Touch me!

Auch das Touch-Display hat es in sich. Es lässt sich nicht nur per Fingertipp, sondern zudem via Pen bedienen. Denn mit dem Portégé X30T-E wird der innovative Toshiba Universal Stylus Stift inklusive aktuellster Wacom AES 2.0 Pen Technologie (modellabhängig) mitgeliefert.

Leicht, leichter, Portégé X30T-E

Der Portégé X30T-E ist besonders leicht und handlich. Das 2-in-1-Gerät bringt inklusive Keyboard Dock sowie zweitem Akku lediglich 1.399 Gramm auf die Waage und ist dabei kleiner als ein DIN A4-Blatt. Das Tablet wiegt sogar nur 799 Gramm.

Qualität gewinnt: Robustes Gehäuse und TÜV-zertifiziert

Der Geschäftsalltag ist rau. Deshalb muss das Arbeitsgerät hochwertig und widerstandsfähig sein. Dafür sorgt beim Portégé X30T-E das stabile und robuste Magnesium-Gehäuse. Die hohe Qualität des Geräts ist schwarz auf weiß bewiesen: Es hat sowohl den Highly Accelerated Life Test (H.A.L.T.) des TÜV Rheinland bestanden als auch den strengen MIL-STD-810G Testkriterien standgehalten.

Arbeiten mit Style

Für das gewisse Extra: Neben der schlanken Silhouette beeindruckt der 2-in-1 durch sein stylisches, edles Hairline-Design in dezentem Onyx-Blau.

Power vom Feinsten

(Foto: Intel)

Profitieren Sie mit dem Portégé X30T-E von maximaler Rechenpower! Toshiba bestückt die Detachables mit neuesten Intel® CPUs inklusive Intel® Core™ i7 vPro™ Prozessoren der 8. Generation. Mehr Leistung geht nicht! Und dies für das gesamte Spektrum moderner Business Intelligence. Mit Intel Inside® sind umfassende Sicherheit, einfache Verwaltung – auch aus der Ferne – sowie eine flexible Stabilität und produktivitätssteigernde Funktionalität garantiert.

Arbeitsmarathon? Kein Problem mit mehr als 15 Stunden* Akkupower

Wenn die Arbeit einmal länger dauert – der Portégé X30T-E hält bis zu 15 Stunden und 30 Minuten* (modellabhängig) durch. Die zwei separaten Akkus machen ihn doppelt gut. Ein Akku versteckt sich im Tablet und der andere im Keyboard Dock. Sollte dem 2-in-1 doch einmal die Puste ausgehen, hilft die Quick-Charge-Funktion: Nur 30 Minuten Ladezeit bringen bis zu vier Stunden neue Akkupower.

Sicherheit ist Trumpf

Der Portégé X30T-E bringt wichtige Security-Funktionen mit, um den strengen Sicherheitsrichtlinien von Unternehmen Rechnung zu tragen. Denn: Sensible Geschäftsdaten müssen geschützt werden. Auch hier kennt Toshiba keine Kompromisse. So ermöglichen der Fingerabdruckscanner sowie die Gesichtserkennung via IR-Kamera, einschließlich Windows Hello Support (modellabhängig), eine sichere biometrische Authentifizierung. Das Trusted Platform Module (TMP 2.0) verwahrt Unternehmensdaten sicher. Mehr Infos zum Thema Sicherheit beim mobilen Arbeiten finden Sie im Toshiba Whitepaper .

Top Trend „Mobile Working“

(Foto: Toshiba)

Die von Toshiba durchgeführte Studie zur Zukunft der IT zeigt: „Mobile Working“ ist nicht nur Trend, sondern Notwendigkeit, um im Unternehmensalltag zu bestehen. Bereits jetzt geben 67 Prozent aller deutschen IT-Entscheider an, dass mindestens ein Zehntel ihrer Angestellten hauptsächlich mobil arbeitet. Tendenz steigend!

Mit dem Portégé X30T-E sind Unternehmen bestens gerüstet. Zudem lassen sich die Detachables einfach verwalten und nahtlos in die vorhandene IT-Infrastruktur integrieren.

Beim Toshiba Portégé X30T-E werden Resellern die Verkaufsargumente nie ausgehen! Das Gerät ist zu einem Preis ab 949 Euro (HEK)** erhältlich. Mehr Details unter www.toshiba.de/X30T.

*Gemessen mit MobileMark™ 2014 mit Windows 10. Mobile Mark ist ein Trademark der Business Applications Performance.
**Der angegebene HEK versteht sich zzgl. MwSt. für die genannten Produkte. HEK Preise sind nur eine Empfehlung. Der endgültige Preis kann von Reseller zu Reseller unterschiedlich sein, abhängig von der Preisgestaltung der jeweiligen Toshiba Distributoren. Für weitere Einzelheiten wenden Sie sich bitte an Ihren Distributor.

Intel, das Intel-Logo, Intel Core, Intel vPro, Core Inside und vPro Inside sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA und/oder anderen Ländern.