»Toshiba Tecra A50-E-110«: Robustes Arbeitstier für unterwegs

Mit dem neuen »Toshiba Tecra A50-E-110« hat Toshiba ein solides Business-Notebook konzipiert, das alles mitbringt, was für den mobilen Arbeitseinsatz notwendig ist.

»Toshiba Tecra A50-E-110«
(Foto: Toshiba)

Als robustes Arbeitsgerät positioniert Toshiba das neue »Toshiba Tecra A50-E-110«. Das Business-Notebook hält mit einer Akkulaufzeit von bis zu 8 Stunden und 40 Minuten einen kompletten Arbeitstag mobil durch.

Für professionelle Anwender hat Toshiba ein entspiegeltes 15,6 Zoll großes IPS-Full-HD-Hochhelligkeits-Display (1.920 x 1.080 Pixel) mit weitem Betrachtungswinkel sowie ein Touchpad mit Multi-Gestensteuerung und automatischer Handballenerkennung verbaut. Nicht mehr ganz so mobil ist das Gewicht ab zwei Kilo, das das Tecra laut Hersteller auf die Waage bringt.

Für Performance sorgen ein »Intel Core i5-8250U«-Prozessors der 8. Generation mit 8 Gigabyte (bis maximal 32 Gigabyte DDR4 RAM) Arbeitsspeicher und eine 256 Gigabyte großen M.2-SATA-SSD.

Für mobile Einsätze ist das »Tecra A50-E-110« wasser- und stoßfest designt. Der Festplattenschutz mit 3D-Beschleunigungssensor erkennt plötzliche Bewegungen und sichert die Hardware bei Erschütterungen. Die Tastatur ist gegen Spritzwasser geschützt.

Dank erweiterter Login-Optionen durch Supervisor-, Festplatten- sowie Benutzer-Passwort sind auch sensible Daten mehrfach geschützt. Für zusätzliche Sicherheit sorgen das TPM 2.0 und das von Toshiba selbst entwickelte BIOS.

Als Betriebssystem ist »Windows 10 Pro 64-bit« vorinstalliert. Weitere Ausstattungsmerkmale sind Bluetooth 4.2, WLAN 802.11ac+agn, LTE (4G), 4x USB 3.0, 1x SD-Kartenleser, 1 x HDMI-out (unterstützt 1080p Signalformat), 1 x RJ-45, 1 x Kopfhörer (Stereo)/ Mikrofon Combo, eine integrierte 2-Megapixel-FHD-Web-Kamera (1.920 x 1.080) mit eingebautem Dual-Mikrofon sowie Stereo-Lautsprecher.

Das »Toshiba Tecra A50-E-110« ist ab sofort in der der Farbe Stahlgrau im Hairline Design erhältlich und soll 1.069 Euro (UVP) kosten.